Elite Dangerous: Die Odyssey-Erweiterung setzt im Mai auf dem PC zur Landung an

Die Odyssee endet bald.

  • Elite Dangerous: Odyssey erscheint am 19. Mai 2021 für PC
  • Mit dem Release auf PS4 und Xbox One ist im Herbst 2021 zu rechnen

Die lange Odyssee der Odyssey-Erweiterung für Elite Dangerous hat bald ein Ende.

Wie Frontier mitteilt, könnt ihr auf dem PC am 19. Mai 2021 mit der Veröffentlichung der neuesten Erweiterung für die Weltraumsimulation rechnen.

Und dabei stellt Odyssey einiges auf den Kopf, denn erstmals erhaltet ihr damit die Möglichkeit, eure Raumschiffe zu verlassen und auf Raumstationen, in Siedlungen und allgemein auf Planetenoberflächen herumzulaufen. Ab und an muss man sich eben einfach ein wenig die Beine vertreten.

Zusätzlich dazu erwarten euch natürlich passende Aktivitäten. Was ihr bekommt, davon vermittelt euch der neue Trailer einen guten Eindruck:

Unter anderem nehmt ihr an kampffokussierten Missionen aus der Ego-Perspektive teil, wodurch ein wenig FPS-Elemente in Elite Dangerous kommen. Ihr führt zum Beispiel Raids auf Siedlungen durch oder stürzt euch in die Conflict Zones, bei denen es sich im Grunde um ein Team Deathmatch mit bis zu zwölf Spielern pro Seite handelt.

Abgesehen von den Kämpfen ist es möglich, dass ihr DNA-Proben auf euren Ausflügen sammelt und diese auf Raumstationen gewinnbringend verkauft. Letztere dienen zugleich als Treffpunkte für Spieler und Spielerinnen.

Eure Credits könnt ihr indes für eine Reihe von neuen Werkzeugen und anderen schönen Dingen ausgeben, zum Beispiel den Supratech-Artemis-Anzug für eher friedlichere Ausflüge oder den Manticore-Dominator-Anzug für Kampfsituationen.

Aktuell befindet sich Odyssey noch in der Alpha-Phase, die am 30. April zu Ende geht. Der Preis der Erweiterung liegt dann bei 34,99 Euro, wenn sie ab dem 19. Mai auf Steam, im Epic Games Store sowie im Frontier Store zu haben ist.

Wer auf Xbox One oder PlayStation 4 in Elite Dangerous durch den Weltraum fliegt, braucht noch mehr Geduld. Als aktueller Release-Zeitraum für Odyssey gilt hier der Herbst 2021.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading