13 EA-Titel unterstützen jetzt den FPS Boost auf Xbox Series X/S - bis zu 120fps

Darunter Battlefield und Battlefront.

  • 13 EA-Spiele unterstützen nun den FPS Boost auf Xbox Series X/S
  • Zwölf Titel davon könnt ihr mit 120fps spielen

Microsoft erweitert sein FPS-Boost-Feature auf Xbox Series X/S um 13 neue Spiele von Electronic Arts.

Alle der davon profitierenden Titel sind als Teil von EA Play beziehungsweise im Xbox Game Pass Ultimate verfügbar.

Sea of Solitude lässt sich mit aktiviertem FPS Boost mit bis zu 60fps spielen, während die folgenden Titel mit bis zu 120fps laufen:

  • Battlefield 1
  • Battlefield 4
  • Battlefield 5
  • Mirror's Edge Catalyst
  • Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville
  • Plants vs. Zombies: Garden Warfare
  • Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
  • Star Wars Battlefront II
  • Star Wars Battlefront
  • Titanfall
  • Titanfall 2
  • Unravel 2

Das FPS-Boost-Feature hatte Microsoft im Februar mit den fünf ersten Spielen eingeführt, darunter Far Cry 4 und Watch Dogs 2. Die Spiele erhalten dabei auf Systemebene einen Boost für die Framerate, wodurch es für Entwickler nicht nötig ist, Patches für die jeweiligen Titel zu veröffentlichen.

Wie sehr ältere Titel davon profitieren, unterscheidet sich von Spiel zu Spiel. Da das Ganze auf Systemebene stattfindet, hatte Microsoft auch betont, dass es nicht bei allen Games möglich sein wird, da dann zum Beispiel - je nach Titel - die Animationen oder Physik-Effekte doppelt so schnell laufen.

Nach den ersten fünf Spielen zum Start des Features kamen im März nach der Übernahme von Bethesda durch Microsoft bereits mehrere Bethesda-Titel in den Genuss des FPS Boost, darunter Skyrim, Fallout 4 und Prey.

In Zukunft sollen nach und nach weitere Spiele vom FPS Boost auf Xbox Series X/S profitieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading