First 4 Figures' neue Kirby-Statue ist jetzt vorbestellbar

Mit der pinkfarbenen Kugel am Zieltor.

  • First 4 Figures bietet die Statue Kirby and the Goal Door zur Vorbestellung an
  • Sie erscheint im dritten Quartal 2021
  • Der Preis liegt aktuell bei 119,99 Dollar

Wer Kirby in seinem Regal stehen haben möchte, sollte sich mal die neueste Statue von First 4 Figures angucken.

"Kirby and the Goal Door" heißt der neueste Zugang aus der Kirby-Produktpalette des Unternehmens und die PVC-Statue ist ab sofort vorbestellbar.

Wie der Name schon sagt, zeigt sie Kirby vor einem Zieltor, aktuell ist die Statue als Exclusive Edition erhältlich.

"Am Ende jeder Stage befindet sich ein Zieltor, das Kirby und seine Freunde betreten [...]", heißt es. "Kirby macht eine schnelle Drehung und nimmt eine sehr niedliche Pose ein, kurz bevor er das Zieltor betritt. Diese ganze Szene mit Kirby am Zieltor und der Pose ist die Inspiration für das Konzept dieser Statue. Und die Basis repliziert die Umgebung der ikonischen Dream Land Stage mit ihrem schachbrettartigen Weg und einem grasigen, blumigen Terrain hat."

Die Exclusive Edition verfügt über Berührungssensoren, die Bewegung und Musik auslösen können. Drückt die blaue Blume auf der rechten Seite des Sockels und Kirby dreht sich, mit der orangefarbenen Blume darunter aktiviert ihr die Musik.

Mit der Exclusive Edition erhaltet ihr außerdem eine Nummerierung sowie ein Echtheitszertifikat. Der Normalpreis beträgt 131,99 Dollar. Im Rahmen der Early-Bird-Phase, die noch bis zum 12. Mai 2021 läuft, zahlt ihr nur 119,99 Dollar.

Die Statue soll am Ende rund 1kg wiegen, ist zirka 24cm hoch, 22cm breit und 19cm tief. Mit der Veröffentlichung ist im dritten Quartal 2021 zu rechnen.

Wer Interesse hat, sollte also die Webseite von First 4 Figures ansteuern, wo ihr die Statue vorbestellen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading