Fall Guys: Release für Xbox und Nintendo Switch verschoben - dafür bekommen sie Cross-Play

Gemeinsam spielen.

  • Die Veröffentlichung von Fall Guys auf Xbox und Nintendo Switch verzögert sich
  • Ein Release-Termin ist aktuell nicht bekannt

Mediatonic hat die Veröffentlichung von Fall Guys auf Xbox und Nintendo Switch nach hinten verschoben.

"Bei so vielen neuen Möglichkeiten, die sich uns jetzt [durch die Übernahme von Epic Games] bieten, haben wir festgestellt, dass unser zuvor angekündigter Zeitplan für die Switch- und Xbox-Veröffentlichung im Sommer 2021 leider einfach zu früh ist, um all die leckeren neuen Features einzubauen, an denen wir arbeiten", heißt es auf der Webseite des Spiels.

"Während wir auf diesen Plattformen so schnell wie möglich an den Start gehen wollen, glauben wir, dass die Switch- und Xbox-Veröffentlichungen es wirklich wert sein werden, darauf zu warten, und wir sind super dankbar für eure Geduld", schreiben die Macher.

"Diese Verzögerung gibt unserem Team etwas Zeit, um Features wie Cross-Play hinzuzufügen. Wenn wir also neue Plattformen hinzufügen, werden die Spieler in der Lage sein, in Harmonie mit ihren Kumpels zu stolpern, unabhängig von ihrer Plattform der Wahl."

Auch mit der Zukunft von Fall Guys befasst sich der Beitrag. Demnach wächst das Team weiter, um den Erwartungen der Community gerecht zu werden und neue Inhalte abzuliefern.

Mediatonic verspricht neue saisonale Inhalte, Shows, Kostüme, Runden und weitere schöne Dinge. Als nächstes steht das Season-4.5-Update auf dem Programm, das zwei neue Runden mit sich bringt. Einen Termin dafür gibt es noch nicht.

"Wie ihr wahrscheinlich wisst, wurde Mediatonic kürzlich Teil der Epic Games-Familie", schreibt das Studio. "Das ist etwas, worüber wir super begeistert sind, da es unserem Team nun Zugang zu einer ganzen Reihe von neuen Tools gibt, um die Erfahrung derjenigen zu verbessern, die um die Kronen wetteifern; von den Blunderdome-Veteranen bis hin zu den erstmaligen Stolperern, egal wo ihr spielt."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStations Play at Home geht weiter mit In-Game-Währung, Premium-Items und mehr

Für neun Spiele, darunter Rocket League, Warzone und Warframe.

Ghostrunner 2 angekündigt

Mehr Budget für die Fortsetzung.

Das hier ist Katy Perrys Song Electric zum 25. Geburtstag von Pokémon

There's no reason that this life can't be electric.

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading