PlayStation Now im Mai: Street of Rage 4 und Jump Force als Neuzugänge

Hier gibt's was auf die Fresse.

  • PlayStation Now geht mit drei neuen Spielen in den Mai
  • Verfügbar sind die ab dem 4. Mai 2021

Drei neue Spiele hat PlayStation Now im Mai zu bieten.

Ab dem heutigen 4. Mai 2021 sind diese verfügbar und können über die PS-Now-Bibliothek gestreamt oder heruntergeladen werden.

Aktuell sind Streams nur in 720p-Auflösung möglich, in Zukunft auch in 1080p. Mehr Details dazu sollen laut Sony zu "einem späteren Zeitpunkt" folgen.

Einer der drei neuen Titel ist Spike Chunsofts Jump Force, in dem sich verschiedene bekannte Mangahelden auf dem Schlachtfeld treffen und das Schicksal der Menschheit entscheiden. Ihr könnt euren eigenen Avatar erstellen und habt außerdem Helden aus Dragon Ball Z, One Piece, Naruto, Bleach, Hunter x Hunter sowie Yu-Gi-Oh an eurer Seite.

Team Ninja hat indes das Action-RPG Nioh entwickelt, das euch in ein vom Bürgerkrieg zerstörtes Land schickt. Ihr spielt den Samurai William und erkundet mit ihm eine "dunkle Version" Japans im 16. Jahrhundert. Ihr bekämpft Menschen, Dämonen und Bestien mit zahlreichen verschiedenen Waffen und solltet dabei genauestens auf die Stärken und Schwächen eurer Feinde achten.

PlayStation_Now_neue_Spiele_Mai_2021
Streets of Rage 4 spielt ihr ab Mai mit PlayStation Now.

Das dritte Spiel im Bunde ist Streets of Rage 4 von Dotemu, Lizardcube und Guard Crush Games. Das Spiel greift die bekannte Beat'em-up-Reihe aus früheren Tagen auf und verpasst ihr einen etwas moderneren Anstrich mit neuen Mechaniken und mehr. Eine Hommage an die Action-Klassiker der anfänglichen Konsolen.

Indes verlassen auch einige Spiele die PlayStation-Now-Bibliothek. Verzichten müsst ihr hier künftig auf Call of Duty: Black Ops 3, Kingdom Come Deliverance und The Evil Within 2.

Wenn ihr Interesse an PS Now habt, findet ihr im PlayStation Store verschiedene Möglichkeiten, ein Abo dafür abzuschließen. Ein Monat kostet euch 9,99 Euro, bei drei Monaten sind es 24,99 Euro und ein Jahr kostet euch 59,99 Euro.

Und hier lest ihr, welche PS-Plus-Spiele ihr im Mai bekommen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading