art of rally erscheint auch für PS5 und PS4

Im Sommer mit dem Kenia-Update.

  • art of rally erscheint auch für PlayStation 5 und PlayStation 4
  • Die Veröffentlichung auf PS5 und PS4 ist für Sommer 2021 geplant
  • In dem Zeitraum erscheint das Rennspiel auch für Xbox und Nintendo Switch

Das Indie-Rennspiel art of rally rast auf zwei weitere Plattformen.

Der Titel des Entwicklerstudios Funselektor (Absolute Drift) wird im Sommer 2021 auch für PlayStation 5 und PlayStation 4 veröffentlicht.

Das Entwicklerteam hatte zuvor im März eine Umsetzung für die Xbox und im April eine Nintendo-Switch-Version angekündigt. Alle neuen Versionen sind für den Sommer geplant.

Ob sie tatsächlich alle am gleichen Tag erscheinen, ist hingegen noch nicht klar.

art_of_rally_PS5_PS4_Release
Rast im Sommer auch auf der PlayStation.

Was wir indes wissen, ist, dass die Konsolen-Versionen alle bisher veröffentlichten PC-Updates umfassen wird, darunter auch das kommende Kenia-Update, das zeitgleich mit dem Konsolen-Release veröffentlicht wird.

Besagtes Update beschert euch sechs neue und herausfordernde Locations, darunter Mount Kenia und der Lake Victoria. Es gibt zudem eine neue Rennstrecke, vier weitere Wagen, zwei zusätzliche Songs und - was am wichtigsten ist - Zebras, Giraffen und Elefanten!

Das Hauptspiel hat bisher 60 verschiedene Rennstrecken in Finnland, Sardinien, Norwegen, Deutschland und Japan zu bieten, auf denen ihr mit 61 Rallye-Wagen aus den 60ern, 70ern und 80ern sowie aus den Gruppen B, S und A fahren könnt.

Damit geht ihr auf die Jagd nach den Bestzeiten und erfüllt außerdem tägliche sowie wöchentliche Herausforderungen, auch Foto- und Replay-Modi sind vorhanden.

Auf dem PC wurde art of rally im September 2020 veröffentlicht. Berücksichtigt man alle Reviews auf Steam (über 2.100 Stück), hat das Indie-Rennspiel dort eine "äußerst positive" Bewertung.

Habt ihr die PC-Fassung gespielt und, wenn ja, was sagt ihr dazu?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading