Cloudpunk hebt am 25. Mai mit dem DLC City of Ghosts ab

Ein DLC "in Größe einer Fortsetzung".

  • Der DLC City of Ghosts für Cloudpunk erscheint am 25. Mai 2021 für PC
  • Er ist umfangreicher als das Hauptspiel

Nivalis wird bald ein ganzes Stück größer, wenn der DLC City of Ghosts für Cloudpunk erscheint.

Die Erweiterung hat jetzt einen Release-Termin erhalten und erscheint am 25. Mai 2021 für den PC.

Zum einen setzt City of Ghosts die Haupthandlung des Spiels fort, zum anderen gibt's neue Features, darunter Straßenrennen, Fahrzeuganpassungen und einen neuen, spielbaren Charakter.

"Die Lieferfahrerin Rania steckt in Schwierigkeiten - schon wieder", heißt es. "Nachdem sie die Ereignisse des ursprünglichen Cloudpunk überleben konnte, hat sie den Zorn des gigantischen Kurierunternehmens Curzona auf sich gezogen. Schuldeneintreiber, gemeingefährliche Cyborgs und mindestens ein Todeskult sind ihr auf den Fersen und es könnte sein, dass Rania keinen einzigen Freund mehr in der Stadt Nivalis hat."

Cloudpunk_City_of_Ghosts_Release_Termin
Erlebt neue Abenteuer in Nivalis.

Das klingt doch erfreulich. Der Glücksspieler Hayse hat indes ganz andere Probleme. Bis zum Ende der Nacht hat er Zeit, um all seine Schulden zu begleichen. Dabei überschneiden und verflechten sich die Geschichten der beiden Charaktere.

Ihr erlebt hier eine neue und voll vertonte Kampagne, "die länger ist als das Grundspiel". Abhängig von euren Entscheidungen schaltet ihr dabei verschiedene Enden frei.

Euer Hovercar könnt ihr wie gesagt individuell anpassen und damit an Straßenrennen teilnehmen. Ebenso erkundet ihr neue Gebiete mit neuen Charakteren und neuen Geheimnissen.

"City of Ghosts ist in seinem Umfang sehr ambitioniert, weil es so viele Geschichten aus den Straßen von Nivalis gibt, die wir noch erzählen wollten", sagt Ion Lands' Studioleiter Marko. "Derzeit sind wir in den letzten Schritten der Entwicklung, wir nehmen die Sprachausgabe auf und feilen noch weiter am Titel. Wir haben viel Arbeit in den DLC gesteckt, damit sich Cloudpunk frisch anfühlt: Spieler erwarten neue Areale und Geheimnisse sowie Features, die sich Fans gewünscht haben, wie zum Beispiel Straßenrennen. Wir können es kaum erwarten, die Stadt Nivalis von einer neuen Seite zu zeigen."

Vor kurzem konnte sich Cloudpunk eine der Auszeichnungen beim Deutschen Computerspielpreis 2021 sichern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading