My Time at Portia erscheint bald auf Android und iOS

Mobiles Bauernhof- und Dorfleben.

  • My Time at Portia erscheint für Android und iOS
  • Der Release ist für Sommer geplant

Pathea Games und Pixmain haben eine Umsetzung von My Time at Portia für Mobilgeräte angekündigt.

Das virtuelle Bauernhof- und Dorfleben könnt ihr somit dann auch unterwegs auf Android- und iOS-Geräten erleben.

Den Entwicklern zufolge bleibt das ursprüngliche Spielerlebnis auch auf den mobilen Geräten erhalten, darunter das 3D-Crafting und -Farmen sowie die sozialen und romantischen Beziehungen zu anderen Charakteren.

"Dank optimierter Funktionen und spezieller Anpassungen an Mobilgeräte, wie Touch-Steuerung, ein überarbeitetes UI und ein neues Speichersystem für manuelle und automatische Speicherpunkte, erwartet Dich auch unterwegs ein makelloses Spielerlebnis", heißt es.

In der Stadt Portia übernehmt ihr im Spiel die alte Werkstatt eures Vaters und verhelft dieser zu neuem Glanz, indem ihr Aufträge erfüllt, Pflanzen anbaut, Tiere aufzieht und euch mit den Bewohnern in diesem postapokalyptischen Land anfreundet.

Gleichzeitig sammelt ihr Rohstoffe und baut mithilfe des Handbuchs und der Werkbank eures Vaters verschiedene Dinge, um die Werkstatt auf Vordermann zu bringen. Darüber hinaus unterstützt ihr die Einheimisch beim Wiederaufbau der Stadt und entdeckt die Geheimnisse, die sich darunter verbergen.

"My Time at Portia wurde von der Magie von Studio Ghibli inspiriert und reißt dich mit in eine Welt voller Wunder, die du nicht vergessen wirst", versprechen die Entwickler.

Mit der Veröffentlichung der Mobile-Version ist im Sommer auf iOS und Android zu rechnen. Ein taggenauer Termin steht derzeit noch aus.

Auf Facebook und im Discord-Kanal des Spiels könnt ihr euch ebenso darüber auf dem Laufenden halten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading