Dark Alliance, MTG Arena und mehr: Was euch beim Summer of Legend von Wizards of the Coast erwartet

Da kommt einiges auf euch zu.

  • Wizards of the Coast veröffentlicht im Summer of Legend eine Reihe neuer Produkte
  • Dazu zählt zum Beispiel Dark Alliance am 22. Juni 2021

Für diesen Sommer hat Wizards of the Coast einiges geplant, daher bezeichnet man ihn kurzerhand als Summer of Legend.

Das betrifft Videospiele und das Sammelkartenspiel gleichermaßen. Dazu zählt zum Beispiel Dark Alliance, das am 22. Juni für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheint.

Hier erwarten euch Echtzeitkämpfe und Koop-Gameplay, während Drizzt Do'Urden und seine Begleiter Catti-brie, Bruenor und Wulfgar in den Forgotten Realms gegen einige der bekanntesten Monster aus dem D&D-Universum in den Kampf ziehen.

Übrigens: das klassische Baldurs's Gate: Dark Alliance bekommt ihr seit heute für aktuelle Konsolen.

Summer_of_Legend_Wizards_of_the_Coast
WotCs Sommer wird legendär.

In MTG Arena erwartet euch ab dem 27. Mai 2021 die Historic Anthology V, die 25 neue Karten für das historische Format mit neuen Events und Spielmöglichkeiten bietet.

"Außerdem starten an diesem Sonntag, den 8. Mai, die May Arena Open mit dem Sealed-Deck-Format", heißt es. "Währenddessen können die Spieler vom 13. Mai bis zum Monatsende beim Strixhaven College Cup um Punkte und Preise kämpfen. Am 4. Juni kehrt dann das Jumpstart-Format wieder und das nächste Arena Open beginnt am 31. Juli."

Darüber hinaus erwartet euch Modern Horizons 2, das zweite Set, bei dem die Karten direkt fürs Modern-Format gedacht sind. Hierfür verspricht man neue Wege, um die Karten zu sammeln und sie auszuprobieren.

"Neben Boosterboxen für Draft gibt es ebenfalls Set Booster, Collector Booster, Bundles und Prerelease Packs. Manche Karten haben besondere Ränder wie Retroränder und Skizzen der Illustratoren. Mit der Veröffentlichung am 18. Juni gibt es 42 Reprints für Modern, darunter den bekannten Gegenzauber."

Im Juli bekommt ihr dann laut WotC was zu feiern, das für die Spieler von Dungeons & Dragons und Magic: The Gathering "25 Jahre lang in Arbeit war": Adventures in the Forgotten Realms.

Über MTG Arena ist Adventures in the Forgotten Realms ab dem 8. Juli verfügbar, im Handel ab dem 23. Juli.

In den USA möchte man indes ab dem 28. Mai wieder ein "sanktioniertes Spielen" in den Stores ermöglichen, wobei der Prozess sich von Store zu Store aufgrund örtlicher Richtlinien unterschieden kann.

"Für Europa, den mittleren Osten und Afrika plant Wizards in den kommenden Monaten eine phasenweise Rückkehr, die den herrschenden Regierungsrichtlinien entspricht und für ein sicheres Spielen in den Stores sorgt", teilt WotC mit.

Die Ankündigungen waren Teil eines Livestreams, den ihr euch noch einmal auf Twitch oder YouTube angucken könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading