The Division: Heartland ist ein neues Free-to-play-Spiel von Red Storm

Und wie das Universum noch erweitert wird.

  • The Division: Heartland ist ein Free-to-play-Spiel von Red Storm Entertainment
  • Es ist für PC, Konsolen und Cloud-Plattformen in Arbeit
  • Es erscheint im aktuellen Geschäftsjahr

Ein brandneues The-Division-Spiel ist in Arbeit - und es ist nicht The Division 3.

Es hört auf den Namen Tom Clancy's The Division: Heartland und ist ein Free-to-play-Spiel, das von Red Storm Entertainment entwickelt wird. Das Studio hatte bereits an The Division und The Division 2 mitgearbeitet.

Ubisoft bezeichnet den Titel als "eigenständiges Erlebnis" für PC, Konsolen und Cloud-Plattformen, das im aktuellen Geschäftsjahr erscheint.

"Ubisoft kündigte außerdem Pläne an, die The Division-Marke auf Mobilgeräte zu bringen, um das Universum einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen", heißt es. "Weitere Details zu diesem Projekt werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben."

The_Division_Heartland
Ubisoft baut das The-Division-Universum aus.

"In den letzten fünf Jahren hat sich The Division von einem sehr ehrgeizigen Projekt bei Ubisoft zu einer weltbekannten Marke entwickelt, die 40 Millionen Spieler:innen erreicht", sagt Alain Corre, Executive Director von Ubisoft EMEA. "Wir sind sehr stolz darauf, was unsere Teams mit diesem Franchise und dem Universum, das sie erschaffen haben, erreicht haben. Das Potenzial und die Tiefe dieses Universums ermöglicht es uns, neue und aufregende Inhalte zu erforschen, die sowohl treue Langzeit-Fans von The Division als auch neue Spieler begeistern werden."

Zu den Zukunftsplänen gehören außerdem neue Inhalte für The Division 2, die Ende 2021 als Teil eines Updates erscheinen sollen. Um die Entwicklung dieser neuen Inhalte kümmert sich Ubisoft Massive in Zusammenarbeit mit Ubisoft Bukarest.

Die Rede ist von einem komplett neuen Spielmodus und einer neuen Methode zum Aufleven, der Schwerpunkt liegt auf der Erhöhung der Build-Vielfalt. Konkretere Infos dazu liegen noch nicht vor.

Weiterhin erwähnt das Unternehmen den geplanten Film mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal in den Hauptrollen, den man gemeinsam mit Netflix produziert.

"Der Film wurde von der Kulisse des Spiels inspiriert und wird von Regisseur Rawson Marshall Thurber inszeniert", teilt der Publisher mit. "Zudem erscheint ein Roman von Aconyte. Dessen Geschichte spielt nach den Ereignissen von The Division 2 und befasst sich mit den Auswirkungen des Ausbruchs in verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten, in denen Agents um die Sicherung der Nachschubrouten kämpfen. Weitere Informationen zu den transmedialen Inhalten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading