Gerücht: Das Mario-Odyssey-Team arbeitet an einem neuen Donkey-Kong-Spiel

Zum 40. Geburtstag des bekannten Affen.

  • Donkey Kong könnte zum 40. Geburtstag in einem neuen Spiel zurückkehren
  • Produziert wird es unter anderem laut Leaker Zippo von Nintendo EPD Tokyo

Der wohl bekannteste Videospiel-Affe, Donkey Kong, wird dieses Jahr schon 40 Jahre alt. Passend dazu gibt es nun Gerüchte, dass ein neues Spiel mit ihm in Arbeit sein soll, und zwar vom Team von Super Mario Odyssey.

Laut Nintendo Life gibt es Berichte einer geheimen, aber vertrauenswürdigen Quelle, dass ein Donkey-Kong-Spiel in 2D oder 2,5D bei Nintendo EPD in Arbeit sei. Kürzlich gab es bereits Gerüchte, Nintendo hätte sich den Affen noch einmal geschnappt, um ein Spiel zum 40-jährigen Jubiläum der beliebten Figur zu machen.

YouTuber TheLonelyGoomba teilte das vage Gerücht eines neuen DK-Spiels zum Beispiel auf seinem Twitter-Kanal, wobei er von einem 3D-Spiel spricht, im Gegensatz zur anderen Quelle:

Dieser Post wirkt noch sehr unpräzise, aber auch der Bekannte Insider und Leaker Zippo postete vor einer Weile einen Blogbeitrag über künftige Nintendo-Pläne und schrieb darin: "Es ist der 40. Geburtstag des großen Affen und obwohl ich nicht sicher bin, wie Nintendo diesen Anlass feiert, gibt es ein neues 2D-DK-Spiel, das von EPD Tokyo entwickelt wird."

Weiter heißt es in Zippos Artikel: "Diddy, Cranky und die Kremling Krew sollten alle in diesem Teil zurückkehren. Es klingt, als würde dieses Spiel noch vor Ende des Jahres erscheinen. Eine E3-Ankündigung scheint sehr wahrscheinlich."

Woher Zippo genau diese Informationen bezieht, erklärt er allerdings nicht. Auch wenn sich dadurch mittlerweile verschiedene Quellenberichte decken und ein DK-Spiel zum Geburtstag nicht unwahrscheinlich ist, sollte man diese neuen Hinweise also mit Vorsicht genießen.

Beim letzten Haupttitel in der DK-Reihe handelte sich um Donkey Kong Country: Tropical Freeze von 2014, das von den Retro Studios entwickelt wurde.

Mit EPD Tokyo, dem Team hinter Super Mario Odyssey aus dem Jahr 2017, soll der neueste Teil nun von einem anderen Studio produziert werden. Indes sind die Retro Studio weiterhin mit Metroid Prime 4 beschäftigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading