Das Fantasy-MMO Black Desert kooperiert mit... Automobilhersteller Bugatti?!

Macht euer Pferd zum Bugatti. Oder so.

Wer hätte gedacht, dass man das Fantasy-MMO Black Desert und den Automobilhersteller Bugatti einmal im gleichen Satz erwähnt? Ein neues Crossover im Spiel macht's möglich.

Die Zusammenarbeit wurde heute bekannt gegeben und erstreckt sich über sämtliche Plattformen, auf denen das Spiel verfügbar ist.

Das Ganze ist obendrein zeitlich begrenzt, bis zur ersten Juli-Woche habt ihr Zeit, um zum Beispiel die dazugehörigen, neuen Quests zu absolvieren und ein paar passende Items einzusacken.

"Für PC- und Konsolenspieler drehen sich die Quests um etwas, das sowohl Black Desert als auch Bugatti symbolisiert: Mounts", heißt es. "Für Mobile sind die Quests in eine Geschichte eingebunden, in der Spieler das Geheimnis des Blauen Geists herausfinden müssen."

Durch die Quests erhaltet ihr speziell designte Designs, darüber hinaus bekommt ihr Outfits, Pferde und Accessoires mit dem Bugatti-Logo im Shop des Spiels - Pferderüstung-DLC reloaded, quasi. Wenn ihr euer Reittier also zum Bugatti-Pferd machen möchtet, ist das jetzt möglich.

"Wir sind für alles offen, was unsere Sinne auf unvergleichliche Weise stimuliert", sagt Bugatti Internationals Managing Director Wiebke Ståhl. "Die Welt von Rittern, Feen und Magie hat eine sehr große Fan-Gemeinde, daher waren wir gegenüber dieser Kooperation aufgeschlossen,"

Und Jeonghee Jin, CEO von Pearl Abyss America, sagt dazu: "Wir freuen uns wirklich sehr über die Zusammenarbeit mit Bugatti. Im Kern des Black-Desert-Franchise sowie der Marke Bugatti steht immer die Leidenschaft und die Begeisterung für Technologie und Qualität. Diese firmeneigenen Antriebe und Motivationen machen Black Desert und Bugatti so besonders. Diese Zusammenarbeit soll zeigen, dass beide Marken dieselben Ziele haben: beide wollen ihren jeweiligen Communitys das Beste bieten - und das durch überlegene Technologie."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading