Ghost of Tsushima trifft Mount and Blade im Samurai Simulator

Schwere Rüstungen und schwere Entscheidungen.

  • Der Samurai Simulator kommt vom Studio Game Hunters
  • Darin erlebt ihr das traditionelle Samurai-Leben von klein auf bis zum Tod
  • Ihr könnt Truppen befehligen wie in Mount & Blade II: Bannerlord

Das Studio Game Hunters hat den Samurai Simulator mit einem neuen Trailer angekündigt. Das Spiel zwischen Simulation, Strategie und Rollenspiel spielt natürlich im alten Japan und das erste Video liefert schon einmal Einblicke in stylishe Kämpfe und malerische Landschaften.

Wie es auf der offiziellen Webseite klingt, wachst ihr im Spiel in einem japanischen Dorf auf und erlebt sogar die Kindheit und den Weg hin zum Erwachsenenleben als Samurai. Dann werdet ihr zu einem jungen Krieger-Adepten des Bushidō - nein, nicht der Deutschrapper, sondern der traditionelle Pfad des Kriegers im traditionellen Japan - und schwört einem Meister die Treue.

Als Erwachsener heißt es dann, Kampftechniken zu meistern, in den Dienst eines Lehnsherren zu treten, verschiedene Missionen zu erfüllen und Krieger in die Schlacht zu führen - das alles in idyllischen Landschaften.

Einige Eckpunkte sind euch als virtuelle Samurais vorherbestimmt, ihr könnt aber auch immer wieder darüber bestimmen, wie ihr Leben wollt: schnell und extrem oder bedacht und weise.

"Als Samurai musst du an Kämpfen oder Zweikämpfen teilnehmen, bei denen du sterben könntest oder Seppuku begehst, um die Unschuld deiner Handlungen zu beweisen. Optional könnt ihr bis ins hohe Alter leben und eine Fechtschule errichten, in der ihr eure Kenntnisse und Fähigkeiten an zukünftige Generationen weitergebt", heißt es in der Beschreibung auf der Steam-Seite des Spiels.

"Ein sehr wichtiger Aspekt unseres Gameplays wird die Möglichkeit sein, eine Truppe von Samurai zu führen, ähnlich wie es das Studio TaleWorlds Entertainment in Mount & Blade II: Bannerlord gemacht hat", sagt Studio-Präsident Krzysztof Pławski.

Das klingt alles nach spannenden Ideen, um tief in die Welt der Samurai abzutauchen, aber wie tiefgründig die Welt, die NPCs und die Entscheidungen werden, wird sich zeigen, wenn der Samurai Simulator erscheint. Wie es auf der Webseite aussieht, hat das Studio aktuell auch mehrere ähnliche Simulationen geplant - hoffentlich also kein Spiel von der Stange?

Diese Kombination aus Schlachten-Strategie und Geschichtssimulation könnt ihr schon jetzt auf Steam vormerken.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading