Control kostenlos! Remedys übernatürlicher Thriller ist jetzt gratis im Epic Store zu haben

Übernehmt die Kontrolle.

Als neuesten Titel verschenkt der Epic Games Store in dieser Woche den übernatürlichen Thriller Control von Remedy.

Eine Woche lang - bis zum kommenden Donnerstag um 17 Uhr - habt ihr Zeit, euch den Titel dauerhaft für eure Epic-Games-Store-Bibliothek zu sichern.

Control spielt in einer New Yorker Geheimagentur, die von einer Bedrohung aus einer anderen Welt heimgesucht wurde. Ihr spielt Jesse Faden, die neue Direktorin dieser Behörde, und müsst die Kontrolle wieder zurückgewinnen.

Es ist ein weiteres Third-Person-Action-Adventure des Alan-Wake-Entwicklerstudios und neben eurer anpassbaren Waffe könnt ihr auch eine Reihe von übernatürlichen Fähigkeiten einsetzen.

Control_kostenlos
Control ist auf jeden Fall einen Blick wert.

"Control ist die Geschichte von Jesse Faden und ihrer Suche nach Antworten, während sie in die Rolle der Direktorin wächst", heißt es. "Die Welt von Control hat ihre eigene Geschichte, ebenso wie die Verbündeten, denen Jesse auf ihrem Weg begegnet. Gemeinsam mit ihren Agenten arbeitet Jesse daran, seltsame Experimente und Geheimnisse ans Licht zu bringen."

Bei dieser kostenlosen Version handelt es sich übrigens um die Standard Edition des Spiels. Nicht enthalten sind der Season Pass beziehungsweise die beiden Erweiterungen Das Fundament und AWE.

Aber: wenn ihr Control jetzt anspielt und es euch gefällt, erhaltet ihr Season Pass und Add-Ons derzeit und noch bis zum 17. Juni 2021 um 17 Uhr noch günstiger, falls ihr sie euch direkt sichern möchtet.

Ein Spiel, dass man sich auf jeden Fall mal anschauen sollte. Es schadet ja nichts, es sich in seine Epic-Bibliothek zu holen, was ihr auf der Produktseite des Titels tun könnt.

Und hier lest ihr im Detail, warum es sich lohnt, genau das zu tun.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading