Resident Evil: Lance Reddick spielt Wesker in der Live-Action-Serie - und wer noch im Hauptcast ist

Ein klitzekleiner Vorgeschmack.

Netflix hat die Besetzung für seine kommende Live-Action-Serie zu Capcoms Resident Evil bekannt gegeben.

Mit dabei ist unter anderem Lance Reddick (John Wick, Fringe), der hier die Rolle von Albert Wesker übernimmt. In den vorherigen Filmen wurde Wesker von Jason O'Mara und Shawn Roberts verköpert.

In weiteren Rollen sind Ella Balinska (Charlie's Angels), Adeline Rudolph (Chilling Adventures of Sabrina), Tamara Smart (A Babysitter's Guide to Monster Hunting), Siena Agudong (No Good Nick) sowie Paola Nuñez (Bad Boys of Life) zu sehen.

Nähere Infos zu ihren Rollen liegen aktuell noch nicht vor. Hier zwei Bilder dazu:

Letztes Jahr hatte der Streaming-Dienst die Serie angekündigt und plant erst einmal acht Episoden, hinter dem Projekt steht Andrew Dabb (Supernatural) als Autor, Executive Producer und Showrunner. Ebenso als Autorin und Executive Producer mit an Bord ist Mary Leah Sutton.

Unbestätigten Berichten zufolge spielt die Serie in zwei Zeitlinien und zeigt zum einen die beiden Schwestern Jade und Billie Wesker, die gerade erst nach New Raccoon City gezogen sind. Und ihr Vater hat ein paar düstere, gefährliche Geheimnisse zu verbergen.

Die zweite Zeitlinie soll dann Jade in ihren 30ern zeigen, während das T-Virus eine Menge Leute und Tiere infiziert hat. Sie kämpft ums Überleben, während sie immer noch von den Geistern der Vergangenheit verfolgt wird.

Während die Live-Action-Serie noch in den Kinderschuhen steckt, feiert im kommenden Monat die animierte Serie Resident Evil: Infinite Darkness ihr Debüt. Im Mittelpunkt dieser Serie stehen Leon S. Kennedy und Claire Redfield.

Zu Infinite Darkness hat Netflix bereits die ersten paar Minuten veröffentlicht, die mehr nach einem Kriegsfilm aussehen, aber tolles CG zeigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading