DLCs für Resident Evil Village in Arbeit - Capcom ist noch nicht fertig mit dem Horror

Die Arbeiten daran haben begonnen.

Ihr bekommt nicht genug von Resident Evil Village? Dann gibt es gute Nachrichten, es kommt noch mehr!

Im Rahmen der E3 2021 kündigte Capcom während seiner Show an, dass man mit der Arbeit an DLCs für das Spiel begonnen habe.

"Auf vielfachen Wunsch hat die Entwicklung von zusätzlichen DLCs für Resident Evil Village gerade begonnen", hieß es im Stream.

1
DLCs kommen!

Was ihr euch darin erwartet, ist aber noch komplett unklar. Dazu sagte Capcom nur: "Mehr Infos folgen später."

Vielleicht ein DLC, der sich noch mehr mit Lady Dimitrescu befasst? Angesichts der Beliebtheit des Charakters wäre das nicht überraschend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading