E3 2021: Der Award für die beste Präsentation geeeht aaaaaan … Xbox!

Alle Gewinner im Überblick.

Die E3 ist nun offiziell vorbei, auch wenn Xbox heute nochmal mit einem "Extended"-Showcase nachlegt. Auch wenn die Ankündigungen dieses Jahr größtenteils unspektakulär ausgefallen sind, haben einige Redakteure ausgewählter Medien die besten Spiele und Präsentationen gewählt.

Mitmachen durften Journalisten aus dem Hause IGN, GameSpot, PC Gamer und GamesRadar+. Die Gewinner der Kategorien basieren auf den am meisten erwarteten Titeln, die in den letzten Tagen gezeigt wurden. Hier haben wir euch alle Sieger der offiziellen E3-Awards aufgelistet:

  • Am meisten erwartetes Ubisoft-Spiel: Mario + Rabbids Sparks of Hope
  • Am meisten erwartetes Gearbox-Spiel: Tiny Tina's Wonderlands
  • Am meisten erwartetes Xbox/Bethesda-Spiel: Halo Infinite
  • Am meisten erwartetes Square-Enix-Spiel: Marvel's Guardians of the Galaxy
  • Am meisten erwartetes Spiel der PC Gaming Show: Songs of Conquest
  • Am meisten erwartetes Spiel der Future Games Show: Immortality
  • Am meisten erwartetes Intellivision-Spiel: Asteroids
  • Am meisten erwartetes Indie-Spiel: Falling Frontier
  • Am meisten erwartetes Spiel von Freedom Games: Airborne Kingdom
  • Am meisten erwartetes Capcom-Spiel: The Great Ace Attorney Chronicles
  • Am meisten erwartetes Nintendo-Spiel: Zelda: Breath of the Wild 2
  • Am meisten erwartetes Yooreka Studio-Spiel: Loopmancer
  • Beste Präsentation der E3 2021: Xbox + Bethesda Showcase
  • Am meisten erwartetes Spiel insgesamt: Forza Horizon 5

Größere Titel wie Halo Infinite, Guardians of the Galaxy, Zelda: Breath of the Wild 2 oder Mario + Rabbids auf dieser Liste zu sehen, dürfte wohl kaum jemanden überraschen. Auch Tiny Tinas Wonderlands, auf das ich mich besonders freue, entstammt einem äußerst beliebten Franchise und besitzt somit eine riesige Fanbase.

Butt_Stallion_Tiny_Tina_Wonderlands
Tiny Tina's Wonderlands - feat. Andy Samberg und Arschgaul.

Wer nicht immer Triple-A braucht, um glücklich zu werden, kann sich ja mal mit einem Raumschiff durch das Strategiespiel "Falling Frontiers" schlagen, den Rogue-Like-Plattformer im Cyberpunk-Stil, "Loopmancer", ausprobieren oder entdeckt im Story-basierten Game "Immortality" die Geschichte eines verschwundenen Filmstars.

Eine interessante Entscheidung wird wohl die Wahl der besten Präsentation gewesen sein. Möglicherweise durch die Pandemie bedingt, erfüllten die Publisher in ihren Events nicht die von Fans gestellten Erwartungen und zeigten zum Teil nur wenig Neues. Trotz der Umstände hat das Xbox- und Bethesda-Showcase am besten abgeschnitten und stellt sogar den Gesamtsieger der Awards.

Forza Horizon 5 begeisterte Rennspiel-Fans mit seiner fantastischen Grafik und holt sich in der Kategorie des meisterwarteten Spiels insgesamt die Pole Position. Mit diesen Siegern ist das Kapitel E3 2021 nun offiziell geschlossen. Und welches Game hat euch am meisten begeistert?

Heute um 19:00 Uhr findet das Xbox Games Showcase: Extended statt und auch Nacon und EA präsentieren ihre Neuheiten erst in einigen Wochen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading