Neue Witcher-Abenteuer auf Android! Thronebreaker ist jetzt im Google Play Store

Mit Cross-Save-Support.

The Witcher Tales: Thronebreaker hat seinen Weg auf Android-Geräte gefunden.

Ab sofort könnt ihr euch das Singleplayer-Rollenspiel kostenlos im Google Play Store auf euer Android-Smartphone oder -Tablet herunterladen.

Thronebreaker kombiniert dabei Story-getriebene Erkundung der Spielwelt mit Rätseln und rundenbasierten Kämpfen. Ihr spielt Königin Meve von Lyrien und Rivien, die sich auf den Pfad des Krieges begibt, um sich so einer Invasion durch Nilfgaard in den Weg zu stellen.

Auf Android habt ihr natürlich eine angepasste Touchscreen-Steuerung, außerdem unterstützt das Spiel die Cross-Save-Funktion. Egal auf welcher unterstützten Plattform ihr spielt, ihr nehmt euren Fortschritt auf andere Geräte mit.

Indem ihr Thronebreaker spielt, könnt ihr darüber hinaus verschiedene Boni für Gwent: The Witcher Card Game freischalten, darunter 20 Premium-Karten.

Thronebreaker_Witcher_Tales_Android
Ein neues Witcher-Abenteuer auf Android.

Komplett kostenlos ist The Witcher Tales: Thronebreaker auf Android allerdings nicht. CD Projekt setzt hier auf das Freemium-Modell. Das heißt, ihr könnt es euch erst einmal kostenlos herunterladen und bis zu einem bestimmten Punkt spielen.

Gefällt euch das, was ihr bis dahin seht, habt ihr die Möglichkeit, ein Upgrade auf die Vollversion zu kaufen und den Rest des Spiels freizuschalten.

Wer Interesse hat, findet das Spiel hier im Google Play Store und kann es sich gleich auf ein Android-Gerät seiner Wahl herunterladen.

Android als Plattform ist hier jedenfalls ein wenig spät dran. Erhältlich ist The Witcher Tales: Thronebreaker bereits für iOS, PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One. Darüber hinaus lässt es sich auch auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S spielen.

Was wir von dem Witcher-Ableger hielten (Spoiler: eine Menge!), lest ihr in unserem Test zum Spiel.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading