Studios mit Erfahrung sollen Sony bei der Expansion helfen

Der Grund für die Zusammenarbeit mit Deviation Games.

Aussagen von Hermen Hulst geben ein paar Einblicke in Sonys Ex­pan­si­ons-Strategien. Das Unternehmen hat kürzlich eine Zusammenarbeit mit dem Studio Deviation Games angekündigt und teilt nun einige der Gründe dafür mit.

Bei Deviation Games handelt es sich um ein Studio, das 2019 von ehemaligen Treyarch-Leuten gegründet wurde. Dave Anthony und Jason Blundell waren unter anderem maßgeblich für die Black-Ops-Serie von Call of Duty verantwortlich. Bei Bundell handelt es sich dabei um einen Chefentwickler des bekannten CoD-Zombie-Modus. Auch Dave Anthony war bis 2013 an Black Ops und an World at War beteiligt.

Gegenüber Eurogamer.net erklärt Hulst die Gründe für die Zusammenarbeit mit Deviation Games und sein Interesse daran, mit talentierten Partnern zusammenzuarbeiten:

"Egal, woher sie kommen, ob groß oder klein, welche Genres es auch immer sind. Wenn ich auf eine Gruppe von Leuten treffe, die ein neues Konzept aufbauen, die unglaubliche Erfahrungen gesammelt haben und als Kreative gereift sind, und dann nimmt man ihnen die Fesseln ab und gibt ihnen ein weißes Blatt Papier, dann ist es einfach faszinierend zu sehen, was sie damit anstellen werden", erklärt der PlayStation-Studios-Chef.

Offenbar scheint es Sony vor allem auf Teams mit Erfahrung abgesehen zu haben, die bereits in der Videospiel-Szene Fuß gefasst haben. Wie siriusgaming berichtet, zeigt sich da ein Gegensatz zum Vorgehen von Xbox: Die holen sich nämlich gerne auch ganz neue, frisch aufstrebende Studios ins Team. Während Microsoft also wohl auf frische Talente setzt, scheint es Sony eher auf Erfahrung abgesehen zu haben.

Welches Spiel aus der Zusammenarbeit von PlayStation und Deviation Games entstehen wird, ist noch nicht bekannt, nur, dass die beiden wohl schon eine Weile an dem Projekt arbeiten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading