A Plague Tale: Innocence bekommt 4K und 60fps per Upgrade auf PS5 und Xbox Series X/S

Außerdem kommt eine Cloud Version für die Switch.

Das düstere und tiefgründige Action-Adventure A Plague Tale: Innocence bekommt eine Next-Gen Version. Das Spiel erscheint am 6. Juli 2021 für die Xbox Series X/S und PS5 mit einer 4K-Auflösung und 60fps. Auch für die Switch soll es am selben Tag als Cloud-Version erscheinen, wie der Publisher Focus Home Interactive bestätigt.

Bei A Plague Tale: Innocence handelt es sich um ein unheimliches Abenteuer vom Entwicklerstudio Asobo, das eine emotionale Geschichte im mittelalterlichen Europa erzählt. Darin dreht sich alles um die junge Amicia und ihren kleinen Bruder Hugo, die die Schrecken der schwarzen Pest in Frankreich im Jahre 1349 erfahren, verfolgt von der erbarmungslosen Inquisition.

Eben dieses Spiel mit Action- und Stealth-Elementen kommt nun auch in verbesserter Version auf die Next-Gen. Microsoft hat die Xbox-Version gestern im Extended Showcase angekündigt und heute wurde bestätigt, dass auch Sonys neueste Konsole damit versorgt ist. Einen düsteren Reveal-Trailer gab es gestern auch zur neuen Version, aber Vorsicht: Ihr solltet für diesen Trailer (und demnach auch für das Spiel selbst) besser kein Problem mit Nagetieren haben, vertraut mir!

Der erste Teil soll nächstes Jahr außerdem ein Sequel bekommen, ebenfalls vom Entwicklerstudio Asobo mit dem Titel A Plague Tale: Requiem. Dieser erscheint vorerst für Xbox und PC.

Auch darin geht es wieder um Amicia und Hugo und die Ereignisse setzen unmittelbar nach dem ersten Spiel an. Die beängstigenden Ereignisse und der Überlebenskampf in der lebensfeindlichen, mittelalterlichen Welt ist für die zwei also noch nicht ausgestanden. Der zweite Teil soll direkt nach dem Release 2022 in den Xbox Game Pass kommen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading