Assassin's Creed Valhalla: Runen-Rätsel gelöst, Muspelheim wir kommen!

Muspel(ge)heim: Im dritten DLC geht es wohl ins Feuerreich.

Fließende Lava und ein mit Runen beschriftetes Tor - mehr als einen kryptischen Trailer bekamen Fans von Assassin's Creed Valhalla nicht zum neuen DLC zu sehen. Trotzdem reichten diese wenigen Bilder, um eine sehr wahrscheinliche Vermutung aufzustellen, wohin die Reise für Ubisofts Spieler nach der kommenden Paris-Erweiterungen gehen wird.

Im kurzen Teaser-Video wurde eine karge Berglandschaft mit fließender Lava gezeigt. Ein Tor aus Stein markiert den Eingang zu dieser ungemütlichen Welt. In die Steinwände des Durchgangs sind rot glühende Runen eingraviert. Hättet ihr bei diesem Teaser gewusst, dass es sich um ein Rätsel handelt?

Da stehen Runen auf dem Tor? Aha, dann lasst sie uns doch entziffern. Das dachte sich zumindest der Youtuber hinter dem Kanal "Acces The Animus" und hat nicht nur die Runen entziffert, sondern gleich den gesamten Trailer in einem Video komplett durchanalysiert.

Laut ihm handelt es sich bei den leuchtenden Runen um eine Nachricht von Loki, den listigen Feuergott, an Gottvater Odin. Im Stein steht geschrieben "Mad One, what have you Done", was so viel bedeutet wie "Verrückter, was hast du getan".

In der nordischen Mythologie war Odin auf der Suche nach immer mehr Wissen, gab sein Auge für dieses Ziel und verlor dabei sogar seinen Verstand. Ein weiterer Hinweis auf das neue Reiseziel ist die Rune ganz oben auf dem Tor, sie steht für das Reich Muspelheim, ein feuriges Gebiet im Süden, das im Kontrast zum nördlichen Nilfheim steht. Die fließende Lava aus dem Trailer unterstreicht diese Vermutung mit einem dicken Edding.

Damit das Gerücht nicht wieder lose in der Luft hängt, hat Ubisoft dem Meister der Runen auf Twitter über den offiziellen Account des Spiels zu seiner schnellen Lösung des versteckten Rätsels gratuliert.

"Nicht, dass wir einen Notfallplan hätten, für den Fall, dass dies nicht innerhalb des nächsten Monats entschlüsselt worden wäre. Deine hervorragende Arbeit hält uns bescheiden @AccessTheAnimus ... wie immer."

Welche Rolle Eivor im Konflikt zwischen Loki und Odin im Reich des Feuers spielt, steht noch in den Sternen. Ebenso das Veröffentlichungsdatum des dritten DLC. Schätzungen zufolge solltet ihr nicht vor Ende des Jahres mit der Erweiterung rechnen.

Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 und hat bisher erst eine Erweiterung erhalten. Ubisofts Wikinger-Open-World darf sich dieses Jahr glücklicherweise über weitere DLC für Xbox, PlayStation und PC freuen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading