Landwirtschafts-Simulator 22 vorbestellen - Editionen, Preise und Zusatzinhalte

Das virtuelle Farmerleben.

Noch in diesem Jahr geht der Landwirtschafts-Simulator 22 an den Start. Ende des Jahres könnt ihr erneut in eure virtuellen Erntemaschinen steigen, Felder abernten und mithilfe der neuen Produktionsketten andere Waren daraus anfertigen.

Das Spiel erscheint am 22. November 2021 für PC, Mac, PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und Google Stadia. Bei den Plattformen habt ihr also die Qual der Wahl und es gibt auch zwei Editionen zu kaufen.

Bei allen Vorbestellungen ist übrigens das Claas Xerion Saddle Trac Pack als Bonus mit dabei. Dabei erhaltet ihr zum einen den Claas Xerion 4200 Saddle Trac sowie vier weitere Maschinen von Kaweco für euren virtuellen Fuhrpark.

Landwirtschafts-Simulator 22 Standard Edition vorbestellen

Mit der Standard Edition des Landwirtschafts-Simulator 22 bekommt ihr vor allem das Spiel. Je nach Region habt ihr außerdem den Fendt 900 Vario, Case IH AFS Connect Magnum, Massey Ferguson MF 8S oder Zetor Crystal auf dem Cover. Der Preis liegt bei 39,99 Euro auf PC und 49,99 Euro auf Konsolen.

Vorbestellung:

Landwirtschafts-Simulator 22 Day One Edition vorbestellen

Exklusiv bei Amazon gibt's auch noch eine Day One Edition des Spiels. Bisher ist aber noch nicht ganz klar, was das Besondere an dieser Variante ist.

Vorbestellung:

Landwirtschafts-Simulator 22 Collector's Edition vorbestellen

Für die komplette Immersion solltet ihr euch die Collector's Edition anschauen. Sie enthält zum einen eine "hochwertige Rundumleuchte" als Bonus. Die schließt ihr per USB an und die Warnleuchte reagiert dann bei schweren Maschinen im Spiel in Echtzeit auf euer Fahrverhalten.

Darüber erhaltet ihr mit der Collector's Edition zwei Poster, 24 Sticker sowie neue Modding-Tutorials. Diese Edition gibt's nur für PC und sie kostet 69,99 Euro.

Vorbestellung:

4
Die Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulator 22.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading