Kingdoms of Amalur: Neuer Patch 1.08 bringt native 4K auf die PS5

Ein wenig mehr Schärfe, bitte.

PS5-Besitzer und -Besitzerinnen, die Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning auf ihrer Konsole gerne ein wenig schärfer sehen würden, können das jetzt tun.

Dafür sorgt der neue Patch auf Version 1.08, denn der ermöglicht eine native 4K-Auflösung, wenn ihr das Remaster des Rollenspiels auf Sonys aktueller Konsole spielt.

Damit zieht die PlayStation 5 mit Xbox Series X, Xbox One X und PC gleich, denn die hatten das bereits im Angebot.

Eine willkommene Ergänzung also, denn ausreichend Leistung dafür sollte Sonys aktuelle Konsole ja eigentlich schon haben.

Davon abgesehen ist in den Patch Notes die Rede von behobenen Problemen, die zuvor zu kaputten Quests führen konnten, ebenso wurde das Loremaster-Achievement gefixt und die Sensitivität der Controllersteuerung verbessert.

Kingdoms_of_Amalur_Re_Reckoning_PS5_4K
Endlich 4K auf der PS5.

Auf die "Verbesserungen der Stabilität" wäre Nintendo stolz und auch ein paar "Grafik-Glitches" räumten die Entwickler nebenbei noch aus dem Weg.

Für die Neuauflage des Rollenspiels wurden unter anderem die Grafik verbessert und das Gameplay verfeinert. Zum Beispiel gab es Anpassungen am Level-System, indem sich die einzelnen Gebiete im Spiel dynamisch am Level des Spielers oder der Spielerin orientieren, was zuvor nicht der Fall war.

Was euch sonst noch im Remaster erwartet, lest ihr in Martins Test zu Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning.

THQ Nordic hatte die Rechte am Spiel im Jahr 2018 übernommen, im vergangenen Jahr wurde dann das Remaster des ursprünglich 2012 veröffentlichten Titels angekündigt.

Und nicht nur das, darüber hinaus ist eine brandneue Erweiterung namens Fatesworn für das Spiel in Arbeit, die euch mindestens fünf Stunden neues Gameplay bieten soll. Letztes Jahr hieß es, sie solle noch 2021 erscheinen. Ob das weiterhin so passiert, bleibt abzuwarten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading