Kostenloses Pride-Design für PS4 und LGBTQ+-Spiele im PlayStation Store

Eine kleine Sammlung.

Zum aktuellen Pride-Monat hat Sony ein kleines Geschenk für euch, mit dem ihr auf eurer Konsole Farbe zeigen könnt.

"Unsere Mission ist es, Gamer durch die Kraft des Spiels zu vereinen, und dieses Jahr möchten wir unsere PlayStation-Community zusammenbringen, indem wir Flagge zeigen: Unser Kreativteam bei SIE hat exklusiv ein PlayStation-Pride 2021-Hintergrundmotiv für die PlayStation 4 entworfen", heißt es. "Das Design steht im PlayStation Store zum kostenlosen Download bereit."

Wie gesagt kann es sich jeder herunterladen. Ihr findet es nicht direkt im Store, vielmehr müsst ihr dort den folgenden Code einlösen: XQF7-9JN4-3NQM.

Und so sieht das dann aus:

2
Das kostenlose Pride-Design für die PS4.

Darüber hinaus hat man im PlayStation Store eine neue Kategorie für Spiele mit LGBTQ+-Charakteren, -Themen und -Erlebnissen geschaffen.

Sie umfasst mehr als 50 verschiedene Spiele, darunter Titel wie The Last of Us 2, Life is Strange 1, 2 und Before the Storm, Mass Effect Legendary Edition, Mass Effect Andromeda, Die Sims 4, Stardew Valley, Undertale, Dragon Age Inquisition und viele mehr.

"SIE ist bestrebt, 'der beste Ort zum Arbeiten und Spielen' für alle Gemeinschaften zu sein, und intern wird dies durch unsere Mitarbeiternetzwerkgruppen wie Pride@PlayStation manifestiert", teilt das Unternehmen mit. "Es ist eines der 'Mitarbeiternetzwerke', die PlayStation eingerichtet hat, um einen sicheren Raum zu bieten, um sich zu treffen, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Gedanken und Erfahrungen auszutauschen, sich weiterzubilden und Einfluss zu nehmen - innerhalb von SIE, der Branche und darüber hinaus."

"Wir wollen eine positive Kraft für Kultur und Zugehörigkeit sein - nicht nur für unsere PlayStation-Community, Creator und Partner, sondern auch für unsere Mitarbeiter, während wir weiterhin einen gerechten und inklusiven Arbeitsplatz hier bei SIE aufbauen", sagt Tiffany Hester, Director Diversity, Equity & Inclusion bei Sony Interactive Entertainment. "Auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt, könnte ich nicht stolzer auf unsere Bemühungen und unsere globalen Pride@PlayStation-Mitarbeiternetzwerkgruppen sein, wenn ich sehe, was sie alles erreicht haben und welchen Einfluss sie haben."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading