PlayStation übernimmt das Returnal-Entwicklerstudio Housemarque

Familienzuwachs.

Wie PlayStation am Mittag mitteilte, hat man das Entwicklerstudio Housemarque übernommen.

Das für Titel wie Returnal, Super Stardust HD und Dead Nation verantwortliche Team wird somit zum Teil der PlayStation Studios.

"Die jüngste Veröffentlichung von Returnal durch Housemarque beweist, dass das Studio eine unglaubliche Vision hat und in der Lage ist, unvergessliche neue Spiele zu entwickeln, die bei unserer Community Anklang finden", kommentiert Hermen Hulst, Head of PlayStation Studios, den Familienzuwachs. "Diese Ergänzung verstärkt die kreative Kraft von PlayStation Studios und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für Housemarque bereithält."

Ilari Kuittinen, Mitbegründer und Managing Director von Housemarque, bezeichnet den heutigen Tag wiederum als "großen Tag" für das Studio. Er blickt dabei zurück auf die jahrelange Partnerschaft mit Sony, die damals mit Super Stardust HD auf der PS3 begann.

PlayStation_kauft_Housemarque
Housemarque ergänzt die PlayStation Studios.

"Wir freuen uns sehr, endlich der PlayStation Studios-Familie beizutreten!", sagt er. "Dies gibt unserem Studio eine klare Zukunft und eine stabile Gelegenheit, weiterhin Gameplay-zentrierte Ansätze zu liefern und gleichzeitig mit neuen Methoden der narrativen Vermittlung zu experimentieren und die Grenzen dieser modernen Kunstform zu verschieben."

"Vor Ort hier in Helsinki bedeutet dies auch, dass wir die PlayStation-Familie offiziell zu einem wachsenden Industriezentrum erweitern und das Erbe des ältesten Spielestudios Finnlands sichern."

"Was bedeutet das schließlich für unsere Fans?", ergänzt er. "Wir bei Housemarque sind Gamer, und wir sind aus dem Bedürfnis heraus gewachsen, die Facetten von Spielen zu perfektionieren und zu basteln, die wir am faszinierendsten fanden. Wir sind auch dafür bekannt, unsere eigenen Wege zu gehen und neue Kombinationen auszuprobieren."

"Mit der Unterstützung von SIE und seiner Studiofamilie können wir wirklich in unsere Position in der Branche hineinwachsen und zeigen, was Housemarque ohne Einschränkungen schaffen kann. Wir können es kaum erwarten, allen zu zeigen, was wir in den kommenden Jahren planen, und hoffen, bleibende Erinnerungen und aufregende Titel für das nächste Vierteljahrhundert und darüber hinaus zu schaffen."

Das jüngste Werk des Studios, Returnal, erschien Ende April 2021 für die PlayStation 5 und ist für Alex eine Bullet-Hell für die nächste Generation. Lest hier mehr zum Spiel.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading