Weg mit dem Schnickschnack! Wie ein neues Star Fox vom Co-Programmierer des Originals aussehen würde

Giles Goddard gegen Gimmicks.

Wenn jetzt ein neues Star Fox kommen würde, dann würde ein Co-Programmierer des alten SNES-Star-Fox einiges anders machen. Er sagt, dass er liebend gerne an einem neuen Teil der Serie arbeiten möchte, aber nur, solange weniger Schnickschnack eingebaut wird.

Das Gameplay von Star Fox soll wieder zurück zu seinen Wurzeln, findet Goddard, der bei Argonaut Software am Originaltitel arbeitete. In einem Video-Interview mit GamesXplain erklärte er sein Interesse an einem neuen Action-Adventure mit Fox McCloud.

"Es wäre interessant, ein Star Fox zu machen, denke ich", sagte er. "Aber nicht so, wie die anderen gemacht wurden."

Okay, aber wie denn dann? "Ich denke, ich würde es einfach sehr zurückschrauben und keine Gimmicks einbauen, wie, ihr wisst schon, die Sachen, die Star Fox Zero hatte, und vielleicht nicht einmal die Free-Roaming-Aspekte und solche Sachen einbauen."

"Ich würde es einfach zurückbringen, zurück zu dem, was das ursprüngliche Star Fox so lustig gemacht hat, und einfach ein Spiel machen, das darauf basiert. Ich weiß nicht, wie populär es sein würde, aber es wäre cool, es zu versuchen."

Goddard wurde anschließend nach seinem Interesse gefragt, das hypothetische Spiel - sei es nun ein Teil der Serie oder nur ein geistiger Nachfolger - in einem simplen Polygon-Look zu gestalten. "Ja, eine Art Retro-Star-Fox-Sache? Ähm, nein", antwortete er. "Ich denke, wenn wir es machen würden, müsste es entweder ein extrem stilisierter Retro-Look sein, oder einfach sehr aktualisiert und modern aussehen."

"Aber ich würde nicht versuchen, die Polygone des Super-FX-Chips zu replizieren, weil ich den Sinn darin nicht sehe. Man geht nicht so weit zurück, wisst ihr. Wir haben das Problem behoben, man will nicht wieder dahin zurück."

Das letzte Star-Fox-Spiel liegt bereits fünf Jahre zurück. Star Fox Zero, für Goddard eine Gimmick-Schleuder, erschien am 21. April 2016 für die Wii U. Sowohl die Konsole als auch das Spiel waren nicht gerade Verkaufsschlager.

Anfang dieses Jahres hat sich der Star-Fox-Designer Takaya Imamura zur Ruhe gesetzt.

An welchen Ecken und Kanten sollten die Entwickler eurer Meinung nach bei einem neuen Star-Fox-Spiel feilen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading