Gerücht: Nintendo bereitet großes Comeback von Donkey Kong vor

Spiel, Animationsprojekt, Themenpark und so weiter.

Neuesten Gerüchten zufolge steht ein großes Comeback von Donkey Kong bei Nintendo bevor.

Demnach seien ein neues Spiel, ein Animationsprojekt sowie eine Themenpark-Erweiterung geplant.

Das behauptet zumindest der zuverlässige Nintendo-Insider Zippo. Dieser hatte bereits im Mai angegeben, dass das Mario-Odyssey-Team an einem neuen Donkey-Kong-Spiel arbeite (via VGC).

Aktuell sagt Zippo, dass dieses neue Spiel Teil eines größeren Plans von Nintendo sei, den bekannten Affen zurückzubringen.

Donkey_Kong_Switch_neues_Spiel_und_mehr
Kommt bald ein neues Donkey-Kong-Abenteuer für die Switch?

"Mir wurde von mehreren Leuten gesagt, dass Donkey Kong das nächste Franchise nach Mario in Nintendos Bestreben ist, seine Franchises zu Multimedia-Giganten zu machen", schreibt er.

"Donkey und Co. bekommen nicht nur ein neues Spiel, sondern auch ein Animationsprojekt (bevor das durch die Decke geht: Meine Quellen haben nicht angegeben, ob es sich um einen Film oder eine Serie handelt, sondern nur, dass ein Animationsprojekt mit DK-Charakteren in Arbeit ist), eine große Themenpark-Erweiterung, Merchandise-Artikel usw."

Weiter schreibt Zippo: "Dieses neue Spiel ist keine Eintagsfliege, DK wird bei Big N wieder ernst genommen, und das sollte für Fans überall eine gute Nachricht sein."

In Bezug auf die Super Nintendo World in Japan gab es bereits Hinweise darauf, dass der Themenpark der Universal Studios um einen Donkey-Kong-Bereich erweitert werden könnte.

Ein Anzeichen dafür ist ein versperrtes Tor im nördlichen Bereich des Parks mit einem Design, das laut VGC sehr an Donkey Kong erinnert.

Aktuell befindet sich ein Super-Mario-Film bei Illumination (Ich - Einfach unverbesserlich) in der Produktion, nach aktuellem Stand ist die Fertigstellung für 2022 geplant. Ebenso hatte Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa kürzlich angedeutet, dass Nintendo über weitere Animationsprojekte abseits von Super Mario nachdenke.

Das letzte Mal, dass Nintendo grünes Licht für Fernseh- und Filmprojekte zu seinen Marken gab, ist schon mehrere Jahrzehnte her. Denkt zurück an die Zelda-Zeichentrickserie und den Super-Mario-Bros-Film, der vor kurzem einen Extended Cut von Fans erhielt.

2014 erschien mit Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf der Wii U zuletzt ein neues Donkey-Kong-Spiel. 2018 erfolgte dessen Neuveröffentlichung auf der Switch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading