Neue State of Play heute mit Deathloop - hier live anschauen!

Um 23 Uhr geht's los.

Update vom 8. Juli 2021: Heute seht ihr die neue Ausgabe von State of Play wie unten erwähnt ab 23 Uhr im Stream. Diesen haben wie nachfolgend für euch einbegettet:

Ursprüngliche Meldung vom 6. Juli 2021: In dieser Woche steht eine neue Ausgabe von Sonys State of Play auf dem Programm.

Wie das Unternehmen am Nachmittag bestätigte, ist die neue Folge am Donnerstag, den 8. Juli 2021 zu sehen. Ihr müsst allerdings länger aufbleiben, wenn ihr sie zur Premiere angucken möchtet, denn los geht es erst um 23 Uhr deutscher Zeit.

Im Mittelpunkt der Episode steht ein ausführlicher Blick auf Bethesdas und Arkanes kommenden Shooter Deathloop. Neun Minuten lang soll dieser Einblick dauern, die gesamte Episode ist rund 30 Minuten lang.

"In dieser erweiterten Gameplay-Sequenz sehen wir, wie Cole seine Fähigkeiten einsetzt, um heimlich über die Dächer zu schleichen... oder mit Waffengewalt loszulegen und eine Menge Chaos anzurichten", heißt es. "Auf der Blackreef-Insel gibt es viele Möglichkeiten."

Deathloop_State_of_Play
Neue Einblicke in Deathloop gibt's am Donnerstag.

Abseits von Deathloop erwarten euch noch Indie-Spiele und Updates von Drittherstellern. Nähere Details dazu liegen allerdings noch nicht vor.

Gleichzeitig versucht Sony aber auch, keine falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen. Es ist explizit die Rede davon, dass es keine neuen Updates zum nächsten God of War oder zu Horizon: Forbidden West geben wird - und auch zur nächsten Generation von PlayStation VR ist nichts zu erwarten.

"Bleiben aber den Sommer über am Ball, denn wir werden bald weitere Updates haben", verspricht Sony.

Okay, der Sommer dauert noch ein wenig, also wer weiß, bis es zu den erwähnten Themen mal wieder was Neues gibt. Aber gut zu wissen, dass ihr für diesen Donnerstag nicht darauf hoffen solltet.

Verfolgen könnt ihr die Show am Donnerstag ab 23 Uhr entweder auf Twitch oder auf YouTube.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading