Red Dead Redemption 2, Nioh 2 und God of War kommen im Juli zu PlayStation Now

Und Moving Out zieht ebenfalls ein.

Red Dead Redemption 2 ist nur eines von mehreren neuen Spielen, die im Juli in die Bibliothek von PlayStation Now kommen.

Ab dem heutigen 6. Juli 2021 sind die neuen Titel verfügbar und in Rockstars Western-Epos spielt ihr Arthur Morgan, der mit der Van-der-Linde-Gang nach einem missglückten Raubüberfall vor dem Gesetz flieht. Gemeinsam bahnen sie sich einen Weg durch Amerika, während ihnen ständig die Gesetzeshüter im Nacken sitzen.

Ihr könnt Red Dead Redemption 2 bis zum 1. November 2021 mit PlayStation Now spielen.

Wer lieber einen halb menschlichen, halb übernatürlichen Yokai-Krieger spielt, ist bei Nioh 2 gut aufgehoben. Das Action-RPG verschlägt euch ins Japan der Sengoku-Ära, das von Dämonen heimgesucht wird. Eure Aufgabe besteht natürlich darin, diese Bedrohung auszuschalten, wobei ihr euch auch vollständig in einen Yokai verwandeln könnt.

PlayStation_Now_neue_Spiele_Juli_2021
Red Dead Redemption 2 erwartet euch im Juli bei PlayStation Now.

Deutlich friedfertiger ist der Umzugssimulator Moving Out. Hier kümmert ihr euch um Umzugsarbeiten für eure Kunden in der Stadt Packmore. Ihr müsst die Möbelstücke entweder alleine oder im Koop-Modus sicher in den Umzugswagen befördern, dabei reist ihr unter anderem in Vorstädte, zu Bauernhöfen, Spukhäusern und in die virtuelle Realität.

Ins Reich der nordischen Götter und Monster geht es mit dem jüngsten God of War. Kratos hat genug von den Göttern des Olymp und kümmert sich jetzt um seinen Sohn Atreus. Dabei ist er Beschützer und Mentor zugleich, während er erneut allerlei Gegner und Bosse in ihre Einzelteile zerlegt.

Bis zum 4. Oktober 2021 könnt ihr indes in Judgment von den Yakuza-Machern ermitteln. Ihr spielt einen in Ungnade gefallenen Anwalt, der jetzt als Privatdetektiv im unterirdischen Verbrechernetzwerk von Kamurocho nach Hinweisen sucht, um verschiedene Fälle zu lösen.

Sportlich wird es dann noch in den beiden anderen Neuzugängen vom Juli. Zum einen kommt Olympische Spiele Tokyo 2020 hinzu, das offizielle Videospielen zu den Olympischen Spielen mit mehr als 15 Disziplinen. Zum anderen dreht ihr in Nascar Heat 5 eure Runden auf 39 verschiedenen Strecken und in verschiedenen Modi.

Im Gegenzug verlassen in diesem Monat Marvel's Avengers, The Crew 2, Nascar Heat 3 sowie Street Fighter 5 die Bibliothek von PlayStation Now.

Wenn ihr Interesse an PS Now habt, findet ihr im PlayStation Store verschiedene Möglichkeiten, ein Abo dafür abzuschließen. Ein Monat kostet euch 9,99 Euro, bei drei Monaten sind es 24,99 Euro und ein Jahr kostet euch 59,99 Euro.

Hier erfahrt ihr indes, welche PS-Plus-Spiele ihr im Juli bekommt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading