Phoenix Point von XCOM-Schöpfer Julian Gollop kommt auch auf PlayStation und Xbox

Next-Gen-Upgrade in der neuen Behemoth Edition.

In weniger als drei Monaten bringen Entwickler Snapshot Games und Publisher Prime Matter Phoenix Point in der neuen Behemoth Edition auf die Konsolen.

Ursprünglich im Jahr 2019 für den PC veröffentlicht, könnt ihr den Titel ab dem 1. Oktober 2021 in der neuen Edition für die Konsolen kaufen.

Obendrein enthält diese Behemoth Edition für Xbox One und PS4 noch ein kostenloses Next-Gen-Upgrade auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Diese optimierten Versionen gibt's aber nicht zum Launch der Behemoth Edition, sie folgen später (via IGN).

Hinter dem rundenbasierten Taktikspiel steht niemand geringeres als XCOM-Schöpfer Julian Gollop. Auch in Phoenix Point schützt ihr die Erde vor einer außerirdischen Bedrohung, während ihr für eine Geheimorganisation namens Phoenix Project arbeitet.

Phoenix_Point_Konsolen_Release_Datum
Mal wieder die Erde verteidigen.

Ihr erfüllt Missionen, erforscht und entwickelt neue Technologie, damit eure Truppen bestens für den Kampf gegen die Aliens gerüstet sind. Ebenso müsst ihr mit verschiedenen Fraktionen interagieren, die ihre eigenen Ziele und Motivationen haben.

Mit der Behemoth Edition bekommt ihr auf den Konsolen nicht allein das Hauptspiel, sondern auch noch vier DLCs: Blood and Titanium, Legacy of the Ancients, Festering Skies sowie die neue Erweiterung Corrupted Horizons.

Darüber hinaus wurde nach Angaben der Entwickler die Steuerung neu designt, damit euch Controller beim Schutz der Erde keine Steine in den Weg legt. Auch das Interface erhielt eine Überarbeitung.

Besagter neuer Corrupted-Horizons-DLC erscheint übrigens am gleichen Tag, also am 1. Oktober 2021, auch für den PC.

Seit dem vergangenen November gehört das Entwicklerstudio Snapshot Games übrigens zur Embracer Group, dem Mutterkonzern von THQ Nordic, Koch Media, dem besagten neuen Koch-Label Prime Matter, Gearbox Entertainment und weiteren Unternehmen.

Habt ihr Phoenix Point auf dem PC oder den Konsolen gespielt und wenn ja, wie gefiel euch das Spiel des XCOM-Schöpfers? Oder habt ihr Interesse an der Konsolen-Umsetzung?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading