Last of Us: Tommys Sprecher und zwei weitere neue Schauspieler für die Serie verpflichtet

Aber Jeffrey Pierce spielt nicht seine bekannte Rolle.

Die Besetzung der Last-of-Us-Serie von HBO ist um drei weitere Schauspieler gewachsen.

Zu ihnen zählt auch Jeffrey Pierce, der in den Spielen Joels Bruder Tommy spielte. In der Serie übernimmt er diese Rolle aber nicht, denn dafür wurde zuvor bereits Gabriel Luna (Agents of Shield) verpflichtet.

Pierce soll stattdessen einen Rebellen in der Quarantänezone spielen, berichtet Deadline.

Darüber hinaus stoßen Murray Bartlett (The White Lotus) und Con O'Neill (Chernobyl) zur Besetzung hinzu. Sie spielen Frank und Bill, zwei Überlebende, die bereits im ersten Last of Us auftauchten.

The_Last_of_Us_Serie_Schauspieler
Der Sprecher von Tommy ist dabei, spielt aber nicht Tommy.

Pedro Pascal (Game of Thrones, The Mandalorian) und Bella Ramsey (Game of Thrones) spielen in der Serie die Hauptprotagonisten Joel und Ellie, während Nico Parker, die Tochter von Schauspielerin Thandie Newton, Joels Tochter Sarah spielt.

The Last of Us ist die erste Adaption einer PlayStation-Marke fürs Fernsehen durch PlayStation Productions.

Ausführende Produzenten der Serie sind Craig Mazin (Chernobyl), der auch Co-Autor ist, sowie Naughty Dogs Co-Präsident Neil Druckmann.

Die Dreharbeiten zur Serie haben in diesem Monat begonnen und sollen, sofern alles nach Plan läuft, im Juni 2022 zu Ende gehen. Ein offizieller Starttermin für die Serie steht bisher noch aus. Gut möglich, dass es sich noch bis 2023 hinzieht.

Zuletzt hatte Mazin verraten, dass die erste Staffel der Serie zehn Episoden umfassen wird. Unklar ist allerdings noch, wie viel von der Story rund um Joel und Ellie diese zehn ersten Folgen abdecken werden.

Auf jeden Fall wird es in der Serie Abweichungen vom Spiel geben, die mal mehr, mal weniger stark ausfallen sollen.

Darüber hinaus existiert bereits eine Story für ein The Last of Us 3 in grober Form, während Naughty Dog unbestätigten Berichten zufolge an einem Remake des ersten Teils arbeiten soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading