Warframe: Erweiterung The New War angekündigt, Cross Play und Cross Save bestätigt

Und Updates werden simultan veröffentlicht.

Digital Extremes hat mit The New War die neueste Erweiterung für Warframe im Rahmen der TennoCon 2021 angekündigt.

The New War soll noch in diesem Jahr an den Start gehen, ein exakter Termin dafür steht bisher aber noch nicht fest. Klar ist aber, dass The New War simultan auf PC, Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden soll.

Im Rahmen der Erweiterung sollt ihr euch "wie nie zuvor" im Origin-System zusammenschließen. Dabei könnt ihr zum ersten Mal auch Corpus Engineer Veso, Grineer Soldier Kahl-175 und den beliebten Dax Warrior Teshin im Rahmen einer Quest selbst spielen.

"Da die mächtigste Bastion der Erde, Cetus, brennt und der Stolz der Corpus-Flotte in Trümmern liegt, könnte die vereinte Stärke der Tenno und ihrer Verbündeten der Schlüssel zu diesem neuen Krieg sein", heißt es.

Rebecca Ford, Live Operations and Community Director, ergänzt: "The New War wird die sehr persönliche und intime Geschichte von Warframe mit einer dramatischen Erzählung, unerwarteten Erlebnissen und cineastischen Action-Sequenzen, wie wir sie heute vorgestellt haben, fortsetzen."

Darüber hinaus sind Cross Save und Cross Play als Features in Arbeit, beides demonstrierte Digital Extremes im Rahmen der TennoCon. Ebenso ist eine Umsetzung des Spiels für Mobilgeräte in der Entwicklung.

Des Weiteren haben sich die Entwickler vorgenommen, in Zukunft jedes Warframe-Update - darunter auch The New War - simultan auf jeder Plattform zu veröffentlichen, was angesichts von Cross Play und Cross Save natürlich Sinn ergibt.

"Die Community ist uns unglaublich wichtig und die Cross Play und Cross Save sind nur eine von vielen weiteren Bemühungen, die wir unternehmen werden, um mehr Spieler zusammenzubringen, einschließlich der Ausweitung des schnellen, flüssigen Action-Kampferlebnisses von Warframe auf andere, weltweit verbreitete Spieleplattformen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading