Die 90er haben angerufen: Diese Mega-Drive-Sneaker könnt ihr ab dieser Woche kaufen!

Mega.

Standen Sneaker im Sega-Mega-Drive-Look schon immer auf eurer Wunschliste? Bald könnt ihr euch diesen Traum erfüllen!

Sega und das Sneaker-Label Lavair haben heute eine limitierte Mega-Drive-Kollektion angekündigt.

Erhältlich ist diese noch in dieser Woche, ab Freitag, den 23. Juli 2021, exklusiv auf der Webseite von Lavair.

Es handelt sich dabei um eine vierteilige Kollaboration, bei denen es zwei Sneaker zu kaufen gibt. Zum einen die "retrofarbenen Exo Sega Mega Drive Analog" und die "schlichteren Exo Sega Mega Drive Mono". Beide Sneaker werden jeweils mit passenden Mützen ausgeliefert.

Mega_Drive_Sneaker
Die Exo Sega Mega Drive Analog.

Die Schuhe sind zum Preis von 200 britischen Pfund (zirka 233 Euro) erhältlich, die Caps kosten 50 Pfund (zirka 58 Euro).

"Der Exo Sega Mega Drive besticht durch seine technische Ästhetik mit einer Strebe aus thermoplastischem Poplyurethan und einem wetterfesten Zehenschutz, der von einem Obermaterial aus hochfestem Nylon umhüllt ist", heißt es. "Der Exo sitzt auf einer Streetwear-inspirierten Außensohle, kombiniert mit Outdoor-Trekking-Details für optimalen Komfort unter der für die Marke charakteristischen, 'lighter-than-air'-Sohle." Jetzt wisst ihr Bescheid.

Erhältlich sind die Sneaker in Größen von 40 bis 46. Wer größere oder kleinere Füße hat, der hat Pech gehabt - oder stellt sie sich einfach als Sammlerstück ins Regal. Oder so.

Mega_Drive_Sneaker
Und die Exo Sega Mega Drive Mono.

Das Sega Mega Drive gab ursprünglich im Oktober des Jahres 1988 sein Debüt in Japan, im Januar 1989 erfolgte die Veröffentlichung in den USA und ab November 1990 konnten sich dann auch Spieler und Spielerinnen in Europa die Sega-Konsole (die in Nordamerika Sega Genesis heißt) nach Hause holen.

Interessant für euch oder fällt das eher in die Kategorie "sinnloses Merchandise"?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading