Psychonauts 2: HDR nur auf Xbox! Auflösung und Framerate für alle Plattformen bestätigt

So läuft der Plattformer auf dem System eurer Wahl.

Es dauert nicht mehr lange, bis die von den Fans lang erwartete Fortsetzung Psychonauts 2 endlich erscheint.

Jetzt gibt es einige neue Informationen dazu, wie es beim Spiel in technischer Hinsicht auf den verschiedenen Plattformen aussieht, für die es erscheint.

Offizielle Angaben zeigen, dass zum Beispiel HDR ausschließlich auf Xbox Series X und Xbox Series S unterstützt wird. Auch VRR (Variable Refresh Rate) kommt auf den Konsolen nur auf diesen beiden System sowie auf dem PC zum Einsatz.

So sehen die Spezifikationen je nach System aus:

  • Xbox Series X - Auflösung: 3840x2160 - 60fps oder 120fps (1440p bei 120fps)
  • Xbox Series S - Auflösung: 2880x1620 - 60fps oder 120fps (1080p bei 120fps)
  • PlayStation 5 - Auflösung: 2560x1440 - 60fps (läuft via Abwärtskompatibilität)
  • PC - Auflösung frei einstellbar - keine begrenzte Framerate
  • Xbox One X - Auflösung: 3840x2160 - 30fps
  • Xbox One - Auflösung: 1920x1080 - 30fps
  • PlayStation 4 Pro - Auflösung: 2560x1440 - 30fps
  • PlayStation 4 - Auflösung: 1920x1080 - 30fps
Psychonauts_2_HDR_Aufloesung_Framerate
HDR gibt's nur auf der Xbox.

In den letzten Tagen gab es einiges an Aufregung darum, dass Psychonauts 2 eine optionale Unbesiegbarkeits-Option enthält, vor allem Hardcore-Spieler zeigten sich davon wenig begeistert. Aber muss ja keiner nutzen, wenn er nicht möchte...

In einem Gruppeninterview verriet mir Tim Schafer indes in der letzten Woche, wie Double Fine mit den hohen Erwartungen der Fans an den neuen Teil umgeht.

Ebenso denkt er, dass sich Psychonauts perfekt für den Xbox Game Pass eignet und erklärte, wie die Fortsetzung mit einem Thema umgeht, das uns alle betrifft: psychische Gesundheit.

Psychonauts 2 erscheint am 25. August 2021 für Xbox Series X/S, PC, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4. Direkt zum Start könnt ihr es im Xbox Game Pass spielen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading