Bericht: Pokémon Live-Action-Serie bei Netflix in Arbeit

Von Lucifers Joe Henderson.

Netflix arbeitet an einer Live-Action-Serie zu Pokémon.

Wie Variety berichtet, soll sich das Projekt noch in einer frühen Phase befinden, zur Handlung liegen daher noch keine Infos vor.

Joe Henderson soll dabei die Rolle des Autoren und ausführenden Produzenten einnehmen. Henderson ist aktuell noch Co-Showrunner und ausführender Produzent bei Lucifer, dessen kommende sechste Staffel auch die letzte sein wird.

Varietys Quellen zufolge sei der Film Meisterdetektiv Pikachu mit Ryan Reynolds und Justice Smith aus dem 2019 ein guter Indikator dafür, in welche Richtung die Serie gehen soll.

Netflix_Pokemon_Live_Action_Serie
Pokémon bekommt nun wohl auch eine Live-Action-Serie.

Für den Streaming-Dienst scheint das der nächste logische Schritt zu sein, nachdem Netflix in den letzten Jahren bereits verschiedene Pokémon-Serien in sein Programm aufnahm.

In den jüngeren Jahren stößt das Unternehmen auch immer mehr in den Anime-Bereich vor. Angekündigt wurden zum Beispiel animierte Serien zu Far Cry, Splinter Cell und Terminator, im August startet mit The Witcher: Nightmare of the Wolf ein Anime-Film rund um den Charakter Vesemir.

Darüber hinaus adaptiert Netflix zum Beispiel Cowboy Bebop und One Piece als Live-Action-Serien, 2017 hatte man einen Live-Action-Film zu Death Note veröffentlicht.

Abseits dieses Projekts arbeitet Henderson derzeit auch an einer Adaption des Comics Shadecraft für Netflix. Er selbst hat den Comic zusammen mit Zeichner Lee Garbett produziert.

Zuvor arbeitete Henderson an Serien wie 11.22.63 für Hulu sowie Graceland und White Collar für USA Network.

Meisterdetektiv Pikachu war im Kino auf jeden Fall ein Erfolg. Der Film, dessen Budget bei rund 150 Millionen Dollar lag, spielte weltweit mehr als 430 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading