Forza Horizon 5: Schöne, neue Screenshots zeigen die Biome

Neue Screenshots zu Forza Horizon 5 verdeutlichen die Unterschiede zwischen den Biomen im Xbox-Rennspiel.

In Forza Horizon 5 könnt ihr euch diesmal im virtuellen Mexiko austoben und dort erwarten euch einmal zahlreiche verschiedene Regionen beziehungsweise Biome.

Einen kleinen Eindruck davon vermittelt euch Entwickler Playground Games nun anhand einiger Informationen und Screenshots zu den jeweiligen Gebieten.

"Wir wussten von Anfang an, dass dies das bisher größte Forza Horizon werden sollte", erzählt Creative Director Mike Brown. "Aber wenn wir das größte haben wollten, dann wollten wir auch die größte Vielfalt und den größten Kontrast bieten. Mexiko ist fast wie die ganze Welt in einem Land: schneebedeckte Gipfel, tropische Dschungel, epische Canyons, wunderschöne Strände, alte Architektur und moderne Städte. Wenn man dann noch die unglaubliche Kultur Mexikos hinzunimmt - die Musik, die Kunst, die Geschichte, die Menschen -, gibt es keinen aufregenderen Ort für das Horizon-Festival."

Playground hat Mexiko in elf verschiedene Biome aufgeteilt und für jede einzelne Region spezielle Nachforschungen angestellt. Dabei kommt auch die Photogrammetry als Technik zum Einsatz, um Umgebungen detailliert im Spiel nachzubilden.

Auch die Jahreszeiten kehren und abhängig davon, in welcher Region ihr euch gerade befindet, fallen sie unterschiedlich aus. "So bringt der Frühling beispielsweise die Regenzeit in den Dschungel und ins Ackerland Mexikos, während der Sommer intensive tropische Gewitter an den Küsten hervorrufen kann", heißt es.

Den Entwicklern zufolge ist die Map von Mexiko in Forza Horizon 5 rund anderthalb Mal so groß wie die Karte von Forza Horizon 4.

Hier die einzelnen Regionen:

  • Canyon: Er ist voll von Felsformationen mit einzigartigem Look, von denen viele zu Hoodoos erodieren, die nur im Canyon zu finden sind. Fun Fact: Jedes der Biome hat einen einzigartigen Klang und der Canyon hat mehr Echos als alle anderen.
  • Tropical Coast: So stellt ihr euch vielleicht einen tropischen Urlaub in Mexiko vor. Voller Palmen, Möwen, weißer Sandstrände und ruhiger Gewässer fühlt es sich an wie eine lebendig gewordene Postkarte. Zumindest ist das so, bis die Sturmsaison eintritt, die die Art und Weise, wie ihr hier navigieren müsst, völlig verändert. Achtet auf fliegende Palmen!
  • Farmland: Im Gegensatz zum flacheren oder trockeneren Ackerland in einigen der früheren Forza-Horizon-Spiele sind diese sanften Hügel mit üppiger Vegetation, fruchttragenden Bäumen und breiten, flachen Flüssen gefüllt. Es gibt viele Zäune zu durchbrechen und malerische Gehöfte zu erkunden, während ihr hier unterwegs seid.
Forza_Horizon_5_Canyon
Canyon
Forza_Horizon_5_Coast
Tropical Coast
Forza_Horizon_5_Farmland
Farmland
  • Arid Hills: Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieses Biom voll von trockenen Gräsern auf sanften Hügeln und Ebenen und bietet viele offene Flächen, über die man fahren kann, wenn man Lust auf Off-Road-Racing hat. Eines der coolsten Features in diesem Biom ist ein See, der im Winter austrocknet und so Abkürzungen über schnelle Passagen und geheime Bereiche eröffnet.
  • Jungle: Neben einer üppigen, dichten Vegetation und hochragenden Bäumen, die wunderschöne Sonnenstrahlen durch das Blätterdach lassen, bietet dieser Lebensraum auch einige beeindruckende Wasserfälle und gewundene Flüsse. In diesem Gebiet gibt es auch eine Reihe von versteckten Tempeln, die alle auf realen Orten in Mexiko beruhen.
  • Living Desert: Zum ersten Mal in der Forza-Horizon-Reihe gibt es in Forza Horizon 5 eine Kaktuswüste voller hochragender Saguaro-Kakteen. Es gibt auch eine Reihe von Felsformationen und Steinhaufen, die für diese Gegend einzigartig sind. Wie der Name schon sagt, ist die Wüste voller Leben und bietet viele Blumen und Wildtiere.
Forza_Horizon_5_Arid_Hills
Arid Hills
Forza_Horizon_5_Jungle
Jungle
Forza_Horizon_5_Living_Desert
Living Desert
  • Rocky Coast: Während es an der tropischen Küste viele Bäume und Pflanzen gibt, herrscht hier eine ganz andere Stimmung. Da es hier nicht viele Bäume gibt, habt ihr einen uneingeschränkten Blick auf den Ozean und eine hervorragende Aussicht auf den Sonnenuntergang am Ende des Tages. Als Bonus für alle Golfer da draußen könnt ihr sogar eine Runde auf einem Golfplatz drehen.
  • Sand Desert: Dieses Biotop mit seinen hochragenden Sanddünen eignet sich perfekt, um mit dem Buggy durch den Sand zu brettern. Wenn ihr keine Lust habt, Sand zwischen die Zehen zu bekommen, bieten viele der Straßen in diesem Gebiet lange Geraden, so dass es viele Gelegenheiten gibt, um zu sehen, wie schnell euer Lieblingsfahrzeug wirklich ist.
  • Swamp: Obwohl ein Sumpf vielleicht nicht der beste Ort für ein Rennen ist, sind die seichten Gewässer dieses Bioms ein großartiger Ort dafür. Im Sumpf gibt es auch viele Mangrovenbäume, die sehr dicke, miteinander verbundene Wurzeln haben. Während der Rennen könnt ihr durch diese Bäume hindurchfahren und die Route ändern, je nachdem, ob euer Auto damit zurechtkommt oder nicht.
Forza_Horizon_5_Rocky_Coast
Rocky Coast
Forza_Horizon_5_Desert
Sand Desert
Forza_Horizon_5_Swamp
Swamp
  • Urban City of Guanajuato: Wie in vielen anderen Städten Mexikos gibt es überall erstaunliche Architektur und leuchtende Farben zu sehen. Anders als in vielen anderen Städten gibt es hier jedoch viele sanfte Hügel und Tunnel, die für einige wirklich lustige Rennstrecken sorgen. Wie beim Canyon werdet ihr auf den engen Straßen der Stadt viele Echos hören.
  • Volcano: Ein weiteres Novum in der Forza-Horizon-Reihe: Dieser massive Berg befindet sich direkt neben der Living Desert. Es handelt sich um einen sehr hoch gelegenen Vulkan, so dass die Fahrt auf den Gipfel ein einzigartiges Erlebnis ist, das den Spieler mit einer weiten Sicht bis zum Horizont belohnt. Dies ist auch der einzige Ort im Spiel, an dem ihr auf Schnee stoßen werdet, also packt unbedingt eine zusätzliche Jacke ein.
Forza_Horizon_5_Urban
Urban
Forza_Horizon_5_Volcano
Volcano

Realistisch umsetzen möchte Playground Games auch den Himmel im Spiel. Als Grundlage dafür hat das Entwicklerteam 75 TB an Fotos vor Ort aufgenommen.

Das Spiel läuft indes standardmäßig mit 4K und 30fps, es gibt aber auch einen Performance-Modus für 60fps.

Forza Horizon 5 erscheint am 9. November 2021 für Xbox Series X/S, PC und Xbox One.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (27)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (27)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading