New Pokémon Snap: Update bringt neue Regionen und Pokémon schon nächste Woche

Drei neue Regionen und 20 neue Pokémon erwarten euch per Update ab dem 4. August in New Pokémon Snap auf der Switch.

Nintendo hat heute ein brandneues Update angekündigt, das New Pokémon Snap für die Nintendo Switch um neue Inhalte ergänzt.

Das kostenlose Update wird am 4. August 2021 veröffentlicht und bietet euch neue Gelegenheiten, die Kamera hervorzuholen und ein paar Pokémon zu knipsen.

Genauer gesagt erwarten euch drei neue Regionen im Spiel, die sich erkunden lassen, und auch 20 neue Pokémon könnt ihr entdecken.

Alle drei zusätzlichen Regionen gibt's als Tag- und als Nacht-Version, zum Beispiel "Secret Side Path". Hier wird euer Gefährt auf eine winzige Größe geschrumpft, wodurch die Pokémon um euch herum dann riesig aussehen.

Ihr könnt ihre Atemgeräusche hören, ihre Bewegungen spüren und neue Verhaltensweisen entdecken.

Die zweite neue Region ist "Mightywide River", hier erwartet euch also eine Tour über einen Fluss und entlang der dortigen Stromschnellen. Da solltet ihr immer den Finger am Abzug haben, um keines der Pokémon zu verpassen.

Das neue Regionen-Trio wird durch "Barren Badlands" abgerundet. Hier seht ihr unter anderem Geysire sowie giftige Sümpfe, die eher weniger gesund sind. Pokémon können sich im Untergrund oder an den Klippen verbergen, also haltet eure Augen in alle Richtungen offen.

In diesen neuen Regionen findet ihr dann nicht nur bereits bekannte Pokémon, wie erwähnt halten auch 20 neue Einzug ins Spiel. Eine gute Gelegenheit, um euren Fotodex zu erweitern.

New Pokémon Snap wurde am 30. April 2021 für die Nintendo Switch veröffentlicht und basiert auf dem klassischen Pokémon Snap für das Nintendo 64.

Was ihr sonst noch so über das Spiel wissen müsst, könnt ihr in meinem Test nachlesen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading