Update 1.11.0 für Animal Crossing: New Horizons ist da - Feuerwerk, Items und... das war's

Die Patch Notes zum neuen Update 1.11.0 für Animal Crossing: New Horizons zeigen euch, dass es diesmal nicht viel zu sehen gibt.

Wie angekündigt hat Nintendo heute ein neues Update für Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht.

Und wie vermutet bringt die neue Version 1.11.0 nicht viel Neues mit sich.

Erwarten könnt ihr auf der einen Seite neue saisonale Items und auf der anderen Seite wöchentliche Feuerwerk-Shows.

Und abseits dessen gibt's noch ein paar Anpassungen und Korrekturen.

Animal Crossing: New Horizons - Update 1.11.0 Patch Notes

Allgemeine Updates

  • Saisonale Events wurden aktualisiert
  • Außerdem wurden die folgenden Inhalte hinzugefügt:
    • Neue, zeitlich begrenzte verfügbare saisonale Items in Nooks Laden

Behobene Probleme

  • Anpassungen und Korrekten wurden vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern
Animal_Crossing_Neues_Update
Das neueste Update für Animal Crossing: New Horizons ist da.

Nach der Ankündigung des neuen Updates am Dienstag hatten Fans aufgrund des nicht gerade üppigen Inhalts eher unzufrieden reagiert.

Wenngleich Nintendo in einem weiteren Tweet neue Inhalte für die Zukunft in Aussicht stellte: "Neben diesen Updates sind weitere kostenlose Inhalte für Animal Crossing: New Horizons in Entwicklung, die im Laufe des Jahres veröffentlicht werden", hieß es. "Wir werden in Zukunft dazu mehr Informationen mit euch teilen. Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Geduld."

Fans brauchen also Geduld und müssen erst einmal abwarten, was da in Zukunft noch so passiert. Im Hier und Jetzt bietet das Update aber wie gesagt wenig Neuerungen.

Animal Crossing: New Horizons, das am 20. März 2020 veröffentlicht wurde, ist das zweiterfolgreichste Spiel von Nintendo auf der Switch. 32,63 Millionen Exemplare (Stand: 31. März 2021) wurden bisher verkauft, erfolgreicher als das neueste Animal Crossing ist mit 35,39 Millionen verkauften Exemplaren lediglich das Rennspiel Mario Kart 8 Deluxe.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading