Audio-Doping für Gamer? Turtle Beachs Superhuman Hearing soll eure Spielleistung laut einer Studie verbessern

Turtle Beachs Superhuman Hearing soll die Spielleistung nachweislich steigern. Eine Studie zeigt, dass 100 Spieler ihre Spielzeit und KDA deutlich verbessern konnten.

In einer aktuellen Studie, die Hardware-Hersteller Turtle Beach in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Bildungseinrichtung Real Industry durchführte, zeigte sich, dass ihre patentierte Sound-Einstellung Superhuman Hearing die Leistung von über 100 Teilnehmern nachweislich verbesserte.

Die mehr als 100 teilnehmenden College-Gamer wurden während der Studie dazu aufgefordert Call of Duty, Apex Legends oder Fortnite auf Xbox- oder PlayStation-Konsolen zu spielen - einmal eine Stunde ohne und einmal denselben Zeitraum mit Turtle Beachs Superhuman Hearing. Die Studenten hatten bereits Erfahrung in den Spielen der Studie.

Wichtige Geräusche im Spiel werden durch diese Audio-Einstellung verstärkt. So hört ihr feindliche Schritte und sich nähernde Fahrzeuge genauer und könnt das Nachladen von Waffen besser wahrnehmen.

turtle-beach-super-human-hearing
Hier ein einfaches Schaubild von Turtle Beach.

Turtle Beach hat das Ergebnis der Studie sicher sehr gefreut, denn die Spieler der Studie konnten ihre durchschnittliche In-Game-Zeit um 20 Prozent verbessern und ihre Werte sogar um 40 Prozent. Bei einer einzigen Stunde Spielzeit ist das schon ziemlich viel.

"Beim Testen der Auswirkungen von Superhuman Hearing wollten wir herausfinden, ob die Technologie von Turtle Beach den Spielern bei First-Person-Actionspielen einen Vorteil verschafft, der sich tatsächlich in der Anzahl der besiegten Gegner und der Spieldauer widerspiegelt", so Humera Fasihuddin, Chief Designer bei Real Industry.

"Die Ergebnisse zeigen, dass die meisten Studenten mit ausgeschaltetem Superhuman Hearing eine Kill/Death Ratio (KDR) von 1,9 oder weniger hatten. Bei eingeschaltetem Superhuman Hearing hingegen hat sich die Anzahl der Spieler mit einer K/D-Ratio von 4,0 oder mehr als verdoppelt. KDR ist eine gängige Metrik, die in Ego-Action- und Battle-Royale-Spielen verwendet wird und die Effektivität eines Spielers beim Besiegen gegnerischer Spieler misst."

Mit nur hundert Teilnehmern und einer derartig kurzen Spielzeit ist die Studie sicher nicht wissenschaftlich repräsentativ, zeigt aber zumindest eine Tendenz. Besonders in kompetitiven Spielen geht es um Millisekunden, die zwischen Leben und Tod, Sieg und Niederlage entscheiden können. Hört ihr euren Feind zuerst, könnt ihr diesen Vorteil für euch nutzen.

Jürgen Stark, Chairman und CEO von Turtle Beach sagte, dass diese Ergebnisse die früheren Erkenntnisse des Unternehmens widerspiegele. Superhuman Hearing biete einen Wettbewerbsvorteil und ermögliche es seltener oder später zu sterben.

"Spiele werden immer wettbewerbsintensiver, und jeder Vorteil, den man sich verschaffen kann, ist wichtig, und Superhuman Hearing bietet diesen Vorteil durch präzises Audio. Mit der Fähigkeit, früher zu hören, woher ein Feind kommt, ist man besser auf die Begegnung vorbereitet und gewinnt mit größerer Wahrscheinlichkeit den Schlagabtausch - und deshalb ist Superhuman Hearing für ambitionierte Gamer wichtiger denn je", sagt er.

Dieses legale Mittel, um eure Shooter-KDA aufzubessern, findet ihr in einigen Gaming-Headsets von Turtle Beach und Roccat. Mehr zu Turtle Beachs Headset-Technologie findet ihr auf der offiziellen Website.

Wie ist eure Erfahrung mit Audio-Software dieser Art? Habt ihr durch sie ein fast unfaires übermenschliches Gehör erhalten oder hat das Programm mehr versprochen als es halten konnte?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading