"Aufregende neue Marke" von Take-Two wird noch diesen Monat angekündigt

Noch in diesem Monat möchte Publisher Take-Two eine neue und "aufregende" Marke ankündigen, Details gibt's noch nicht.

Bis Ende August möchte Publisher Take-Two eine "aufregende neue Marke" angekündigen.

Die Veröffentlichung dieses neuen Projekts lässt dann auch nicht mehr lange vor sich warten, denn der Release ist noch im aktuellen Geschäftsjahr geplant, das im März 2022 endet.

Die Infos stammen aus dem neuesten Geschäftsbericht des Unternehmens und folgen auf mehrere Leaks im Vorfeld der E3.

Damals ging es zum einen um den Borderlands-Ableger Wonderlands, der dann auch beim Summer Game Fest angekündigt wurde.

Take_Two_aufregendes_neues_Franchise
Was erwartet uns?

Darüber hinaus war noch von zwei anderen Spielen die Rede. Angeblich soll Firaxis an einem brandneuen, rundenbasierten Strategiespiel im Marvel-Universum arbeiten.

Und das Mafia-3-Entwicklerstudio Hangar 13 arbeite an einer neuen Marke, die als "Cthulhu meets Saints Row" beschrieben wurde. Bei dem Actionspiel soll es sich um einen "Open-World-Sci-Fi-Titel mit übernatürlichen Elementen" handeln.

Denken wir mal kurz daran, was in diesem Monat noch so ansteht, bietet sich natürlich die gamescom Ende des Monats als idealer Zeitpunkt für die Ankündigung an. Auch in diesem Jahr gibt es dort wieder eine große Eröffnungsshow.

"Durch das Engagement in der Vergangenheit sowie den Erfolg von XCOM Chimera Squad und XCOM 2 auf Switch hatte Firaxis Games eines seiner besten Jahre überhaupt", sagte Take-Two-CEO Strauss Zelnick in diesem Jahr über das Civilization-Entwicklerstudio.. "Wir erwarten, dass sich dieses Wachstum fortsetzen wird, da das Studio mehrere spannende Projekte in der Entwicklung hat, die noch in diesem Jahr vorgestellt werden sollen."

Ist es also das neue Firaxis-Projekt, um das es hier geht? Oder das von Hangar 13? Nähere Details liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Aber hey, innerhalb der nächsten 28 Tage wissen wir mehr!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading