Neues South-Park-Spiel in Arbeit

Zur Serie South Park ist ein brandneues Spiel in Arbeit, wobei es sich diesmal um ein "3D-Spiel" handeln soll.

Ein brandneues South-Park-Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Dieses ist Teil eines neuen Deals zwischen den South-Park-Schöpfern Trey Parker und Matt Stone mit ViacomCBS.

Wie Bloomberg berichtet, läuft dieser Deal sechs Jahre lang und ViacomCBS lässt ihn sich rund 900 Millionen Dollar kosten, im Gegenzug sichere man sich damit mehrere neue Serien und "Spin-off-Filme" für den Streaming-Dienst Paramount+.

Erwähnt wird dabei auch ein neues "3D-Videospiel in der Welt von South Park", das diesmal aber nicht mehr in Zusammenarbeit mit Ubisoft oder anderen Partnern entstehen soll, sondern bei einem "internen Studio".

Neues_South_Park_Spiel_kommt
Wie das neue Spiel aussehen soll, ist noch nicht bekannt.

Aktuell gibt es keinerlei weitere Informationen zu dem Spiel, unklar ist auch, ob der Titel sich am Stil von The Stick of Truth und The Fractured But Whole orientiert oder in eine komplett andere Richtung geht.

Bereits bei The Fractured But Whole und The Stick of Truth waren die South Park Digital Studios beteiligt, ebenso arbeiteten sie mit RedLynx und Ubisoft am 2017 veröffentlichten Mobile-Titel Phone Destroyer.

Bisher gab es eine Reihe von South-Park-Videospielen. Das Erste von ihnen erschien im Jahr 1998 zuerst für das Nintendo 64 (1999 für PC und PlayStation) und wurde von Iguana Entertainment entwickelt und von Acclaim vertrieben.

Später gab es unter anderem auch ein Rennspiel im Kart-Stil namens South Park Rally, das für PlayStation, PC, Nintendo 64 und Dreamcast veröffentlicht wurde

Kritiken der früheren South-Park-Spiele fielen häufig eher durchwachsen aus, während The Stick of Truth (von Obsidian entwickelt) und The Fractured but Whole (Ubisoft San Francisco) schon eher überzeugen konnten und auf Gameplay im RPG-Stil setzten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading