Xenoblade Chronicles 3: Synchronsprecherin deutet an, dass Teil drei in Arbeit sein könnte

Synchronsprecherin Jenna Coleman deutet an, dass ein Xenoblade Chronicles 3 in der Entwicklung sein könnte.

Die Synchronsprecherin eines wichtigen Xenoblade-Chronicles-Charakters hat angedeutet, dass ein neuer Teil in Arbeit sein könnte.

Dabei handelt es sich um Jenna Coleman, die zum Beispiel für ihre Rolle in Doctor Who bekannt ist.

Ihre Aussagen stammen aus einem Gespräch mit einem Fan, das zwar bereits im Juni veröffentlicht wurde, aber erst jetzt fiel ihr Kommentar darin auf.

Unter anderem wurde sie gefragt, wie sie zu ihrer Rolle als Melia Antiqua in dem Fantasy-Rollenspiel kam: "Es lief über meinen Voiceover-Agenten und ich habe es gemacht... Gott, wie lange ist das erste Spiel her? War das vor zehn Jahren? Das ist schon sehr lange her. Ich habe es vor meiner Zeit bei Doctor Who gemacht, und als sie dann den zweiten Teil gemacht haben, haben sie mich gebeten, zurückzukommen."

Xenoblade_Chronicles_3_in_Arbeit
Arbeitet Monolith an Xenoblade Chronicles 3?

Dann fügt sie hinzu: "Und ich glaube, sie werden eine weiteres machen. Ist das allgemein bekannt? Ich weiß nicht... Ja, ich glaube, sie werden ein weiteres machen... Ich weiß nicht, ob ich das sagen darf."

Was natürlich keine offizielle Bestätigung ist, aber sie könnte dazu mehr wissen als andere und sich hier womöglich verplappert haben.

Melia Antiqua tauchte im ersten Xenoblade Chronicles auf, für das Switch-Remaster schlüpfte sie im Rahmen des Epilogs erneut in ihre Rolle.

In diesem Jahr hat das Xenoblade-Entwicklerstudio Monolith Soft seine Kapazitäten weiter vergrößert und neue Leute eingestellt. Neben den Eigenentwicklungen unterstützte das Team andere Projekte wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Splatoon 2 und Animal Crossing: New Leaf.

Insgesamt umfasst Monolith vier Studios, das jüngste wurde 2019 in Tokio eröffnet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading