Disney Classic Games Collection mit 16-Bit-Animationswundern bei der ESRB aufgetaucht

Die Spiele Aladdin, Der König der Löwen und Das Dschungelbuch früher noch vom SNES könnten in einer Kollektion auf moderne Plattformen kommen. Darauf deutet ein frisches Rating hin.

Eine Disney Classic Games Collection ist nun auf dem Rating-Portal der ESRB aufgetaucht und könnte darauf hindeuten, dass drei Jump-an-Run-Klassiker vom SNES noch einmal für neuere Plattformen erscheinen könnten, genauer gesagt Aladdin, König der Löwen und das Dschungelbuch.

In der Beschreibung auf ESRB heißt es dazu: "Dies ist eine Sammlung klassischer Jump'n'Run-Spiele, die auf den Disney-Filmen Aladdin, Der König der Löwen und Das Dschungelbuch basieren. Die Spieler rennen und springen durch die Levels und benutzen Schwerter, Früchte oder Wisch-und-Stoß-Attacken, um Feinde (z. B. Wächter, Vögel, Schlangen, Affen) zu treffen. Die Kämpfe werden durch Geräusche von Schwerthieben und Schmerzensschreien untermalt; Feinde verschwinden in Rauchwolken, wenn sie besiegt sind. Einige Feinde und Bosse schießen Projektile (z. B. Pfeile) auf die Spielerfigur."

Erinnert ihr euch an die drei Comic-Sidescrolling-Abenteuer zu beliebten Disney-Franchises? Ob sich die heute noch so gut spielen, wie früher, ist natürlich unklar, eine ordentliche Welle an Nostalgie dürften sie aber schon einmal hervorrufen.

Aladdin
Das erste Level von Aladdin lässt euch durch die Straßen von Agrabah springen

Der pixelige Retro-Platformer zu Aladdin stammt aus dem Jahr 1993, das Dschungelbuch und Der König der Löwen von 1994. Alle drei setzen ziemlich genau 1:1 die Handlung und Szenerien der Disney-Filme als Level um. In Aladdin segelt man zum Beispiel auf einem fliegenden Teppich zusammen mit Prinzessin Jasmin durch die Lüfte und in König der Löwen flitzt man durch den Dschungel von Timon und Pumba. Aladdin und der König der Löwen erhielten 2019 schon eine Neuauflage, nun könnte das Dschungelbuch aber dazu kommen.

Ob eine solche Klassiker-Kollektion wirklich kommt, ist noch nicht offiziell angekündigt, das Rating macht sie aber schon einmal sehr wahrscheinlich. ESRB gibt schon einmal PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series als kommende Plattformen an und stuft das Spiel vorerst ab 10 ein - wobei vermutlich vor allem erwachsene Gaming-Begeisterte noch einmal zu den Titeln ihrer Kindheit greifen werden. Hättet ihr Lust, die Spiele von damals noch einmal auf modernen Geräten zu spielen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading