Mit Cloud-Gaming spielt ihr auf der Xbox One zum Jahresende Next-Gen-Spiele

Das Cloud-Gaming erreicht gegen Ende des Jahres die Xbox-Konsolen. Auf der Xbox One und der Xbox Series X/S könnt ihr Spiele ohne Download starten.

Gegen Ende des Jahres bringt Microsoft das Cloud-Gaming auf die neueren Xbox-Konsolen. Mit der Xbox One oder der Xbox Series X/S könnt ihr dann alle Vorteile des Dienstes nutzen.

Was ist Xbox Cloud Gaming?

Der Speicher eurer Xbox ist voll, aber ihr habt soooo Lust, mit euren Freunden eine Runde Sea of Thieves zu zocken und das neue Borderlands-Schiff abzuholen? Mit dem Xbox-Cloud-Gaming müsst ihr nicht installieren, um zu spielen. Nur ein Klick reicht, um einen von über 100 Titeln aus dem Xbox Game Pass in der Cloud zu laden.

So lassen sich Spiele spontan mit Freunden ausprobieren oder direkt testen, ohne erstmal eine halbe Ewigkeit zu warten, bis der Download abgeschlossen ist. Auch müsst ihr bei einem vollen Speicher nicht sofort entscheiden, welches Spiel dem neuen Titel weichen muss.

Eure Titel könnt ihr über die Cloud übrigens mit bis zu 1080p und 60fps genießen - also mit der gleichen Grafik wie auch auf dem PC und mobilen Geräten. Auf der Xbox One könnt ihr dann auch Titel wie den Microsoft Flight Simulator problemlos laufen lassen.

Wer kann den Dienst nutzen?

Jeder Besitzer einer Xbox One oder Xbox Series X/S kann den Cloud-Service nutzen, sofern er den Xbox Game Pass Ultimate besitzt. Die Mitgliedschaft kostet euch 12,99 pro Monat. Für Einsteiger gibt es aber oft Rabatte, die den ersten oder mehrere Monate stark vergünstigen.

xbox_cloud_gaming
Eine große Auswahl an Spielen stehen euch für den sofortigen Start zur Verfügung.

Wann kommt das Cloud-Gaming auf die Xbox-Konsolen?

Bisher ist Cloud-Gaming nur für PC, Tablets und Smartphones verfügbar. Auf Xbox One sowie Xbox Series X und S kommt der Service voraussichtlich gegen Ende des Jahres. Mit dem Testen des Cloud-Gamings auf den Konsolen wird dann im Herbst begonnen. Genaue Termine stehen noch nicht fest.

Wo findet ihr die Cloud-Spiele?

Ist der Schritt vollbracht und ihr könnt den Dienst auf euer Xbox nutzen, findet ihr die verfügbaren Spiele in eurer Xbox-Game-Pass-Bibliothek. Dort sind die entsprechenden Titel mit dem Cloud-Symbol markiert.

Nachdem ihr ein Spiel gefunden habt, ist der Rest ein Kinderspiel. Einfach auf den Play-Button drücken und schon geht es auf in die virtuelle Welt.

xbpx_cloud_gaming_2
Kein Hexenwerk.

Mehr zu Cloud-Gaming auf Xbox One und Xbox Series X/S findet ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading