Far Cry 6: Neuer Story-Trailer zeigt, was für ein Raubtier Castillo ist

Auf der gamescom zeigte Ubisoft einen neuen Story-Trailer zu Far Cry 6. Dort zeigen Dani und Castillo, was sie bereit sind zu opfern.

Auf der gamescom 2021 hat Ubisoft einen neuen Trailer zu Far Cry 6 gezeigt. Dieser geht tiefer in die Geschichte zwischen Diktator Anton Castillo und der Widerstandskämpferin Dani Rojas ein. Beide zeigen im zweieinhalbminütigen Video, was sie bereit sind für einen Sieg zu tun.

Worum geht es in Far Cry 6?

In diesem Open-World-Shooter schlüpft ihr in die Rolle von Dani Rojas, den oder die ihr wahlweise als weiblichen oder männlichen Charakter spielen könnt. Dani führt eine moderne Guerilla-Revolution an, um die Insel Yara von ihrem grausamen Diktator Castillo zu befreien.

Castillos Sohn Diego ist erst 13 Jahre alt, wird aber schon darauf vorbereitet, später einmal in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Er musste bereits früh in seinem Leben viele brutale Szenen sehen und wurde auch von seinem Vater nicht gerade mit Liebe und Zärtlichkeit überhäuft.

Der fiktive Ort, der uns nur ein ganz kleines bisschen an Kuba erinnert, wird als "tropisches Paradies, eingefroren in der Zeit" beschrieben. Bei der Ankündigung des Spiels im vergangenen Jahr sagte Ubisoft, dass Yara die bisher "größte und ehrgeizigste offene Welt" in Far Cry sei.

Der Trailer zeigt, wie der Widerstand seine Angst für den Kampf nutzt

Hier seht ihr den neuen Trailer von der gamescom 2021:

Die Rebellen greifen im Trailer einen Sender des Diktators an und verlangen die Befreiung sogenannter Parias aus den Arbeitslagern. Sklavenarbeit wird also eine Rolle auf der schönen Insel spielen. Kein Wunder, dass der Widerstand so harte Maßnahmen ergreift, um den Diktator zu töten.

"Eine Revolution wird nicht von den Furchtlosen gewonnen - sie wird von den Gefürchteten gewonnen", heißt es im Trailer. Dani und ihre Leute schrecken nicht vor Brutalität und Gewalt zurück - ebenso wie auch ihr größter Feind Castillo.

Castillo geht für sein Paradies über Leichen

"Unser Paradies hat seinen Preis", sagt Castillo im neuen Trailer. Wenn Yara erstmal zum Paradies geworden ist, sei es den Leuten egal, mit welchen Mitteln er das erreicht habe. Um seine Machtposition darzustellen, bezeichnet er sich als Löwe und seine Feinde als Lämmer. Und was tun Löwen mit Lämmern? Richtig, fressen!

Bereits mit 13 Jahren wurde der Diktator verhaftet und musste 15 Jahre Zwangsarbeit auf den Tabakfeldern leisten. Ein einfaches Leben scheint der Bösewicht des sechsten Far-Cry-Teils also nicht gehabt zu haben. Ob man deshalb gleich ein ganzes Boot voller Menschen erschießen lassen muss?

Wann und wo erscheint Far Cry 6?

Ursprünglich hätte der neue Titel der Far-Cry-Reihe schon im Februar kommen sollen. Nun erscheint das brutal-politische Abenteuer am 7. Oktober 2021 für Xbox Series X/S, Xbox One, PS5, PS4 und PC. Benajmin zeigt euch in diesem Artikel, wo ihr das Spiel vorbestellen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading