Pokémon Unite: Turtok kommt am 1. September als Neuzugang

Der nächste Neuzugang für Pokémon Unite steht fest. Am 1. September kommt Turtok als neuer Kämpfer ins Spiel.

Bereits in der kommenden Woche erscheint das nächste neue Pokémon für Pokémon Unite auf der Switch.

Wie auf den Social-Media-Kanälen zum Spiel bekannt gegeben wurde, kommt Turtok bereits in wenigen Tagen als neuer Kämpfer hinzu.

Ab dem 1. September 2021 ist die finale Entwicklung des Gen-1-Starter-Pokémon Schiggy im MOBA verfügbar.

Ein Vorgeschmack auf Turtoks Fähigkeiten

Zur Ankündigung wurde auch ein kurzer, 35 Sekunden langer Clip zu Turtok veröffentlicht, ein erster, kleiner Ausblick auf das, was das Pokémon kann.

Wie ihr sehen könnt, nutzt Turtok unter anderem die Kanonen auf seinem Rücken oder greift mit einer Variante von Surfer an. Ebenso zieht es sich in seinen Panzer zurück und wirbelt dabei durch die Gegend. Oder trifft Feinde im Umkreis mit einer Rundumattacke.

Unklar ist noch, zu welcher Kategorie Turtok in Pokémon Unite zählt. Da es mit seinem Rückenpanzer zäh wirkt, könnte es ein Verteidiger werden.

Das Trio ist komplett

Turtok ergänzt somit die beiden Entwicklungen der anderen Gen-1-Starter, Bisaflor und Glurak. Diese waren bereits seit dem Launch von Pokémon Unite im Spiel.

In der Beta konnte Turtok zwar bereits gespielt werden, ähnlich wie bei Guardevoir ließ man sich aber noch ein wenig Zeit, um das Pokémon nun nachträglich ins Spiel zu bringen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading