Skate 4 markiert das PC-Debüt der beliebten Skateboard-Serie

Die Skate-Serie gibt in Zukunft ihr Debüt auf dem PC, denn Electronic Arts hat nun eine PC-Version von Skate 4 bestätigt.

Electronic Arts' Skate-Serie gibt in Zukunft ihr Debüt auf dem PC.

Bisher blieb die Hauptreihe ausschließlich PlayStation- und Xbox-Konsolen vorbehalten, Ableger schafften es auch auf Mobilgeräte und den Nintendo DS.

Zur Freude von PC-Spielern und -Spielerinnen ändert sich das mit dem kommenden Skate 4 - oder wie auch immer es am Ende heißen mag.

Bestätigung auf Twitter

Dass das neue Skate für den PC erscheint, hatte der offizielle Twitter-Account zum Spiel vergangene Nacht in einem kurzen Tweet bestätigt:

Das im vergangenen Juni angekündigte Skate ist das vierte Hauptspiel der Reihe und der erste neue Teil seit 2010.

Viele Jahre lang hatten sich Fans sich eine Fortführung der Reihe gewünscht, die EA ihnen nun endlich gibt.

Es dauert noch, bis das neue Skate erscheint

Um die Entwicklung kümmert sich das neue Studio Full Circle, mit dabei sind auch die ursprünglichen Skate-Schöpfer Deran Chung und Cuz Parry.

Da die Entwicklung sich noch in einer sehr frühen Phase befindet - offiziell wurde Full Circle erst Anfang des Jahres gegründet -, dürfte es noch eine Weile dauern, bis Skate 4 auf den Markt kommt. Rechnet erst in ein paar Jahren damit.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading