Kingdoms of Amalur: Ja, der neue Fatesworn-DLC lebt noch - hier ist ein Screenshot als Beweis

Der angekündigte Fatesworn-DLC für Kingdoms of Amalur kommt noch, als Beweis dafür liefern die Entwickler einen neuen Screenshot.

Nachdem THQ Nordic im vergangenen Jahr neben dem Remaster Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning auch einen neuen Fatesworn-DLC für das Spiel angekündigt hatte, blieb es lange still darum.

Jetzt gibt es aber ein neues Lebenszeichen vom verantwortlichen Entwicklerstudio Kaiko.

In der Endphase und ein Screenshot als Leckerli

Dem Entwicklerteam zufolge befindet sich Fatesworn in der "finalen Phase der Produktion", nähere Angaben zu einem Release-Termin gibt's aber weiterhin nicht.

Als kleines Leckerli und Vorgeschmack auf den DLC liefert das Studio einen neuen Screenshot, den ihr nachfolgend seht:

3
Gale Crossing

Gale Crossing und was dahinter steckt

Das Bild zeigt die In-Game-Location Gale Crossing, zu der Kaiko zusätzlich ein paar Hintergrundinformationen nannte.

"Vor Jahrhunderten war Gale Crossing eine wichtige Station auf der belebten Handelsroute, die als Sativa Road bekannt war, einer tückischen Passage über die Berge, die einer Region, die einst als unbewohnbar galt, Wohlstand und Industrie brachte", heißt es.

"Nach einer Reihe katastrophaler Kriege im Ausland sank der Preis für Sativa Fiber [eine Anspielung auf Cannabis] dramatisch, was die Sativa-Industrie zerstörte und die Bedeutung der Region als Quelle dieser einst wertvollen Reagenz schwinden ließ. Trotz dieser Tragödien ist Gale Crossing nach wie vor ein wichtiger Knotenpunkt für Reisende, die das Eldrith-Gebirge sicher durchqueren wollen."

Kingdoms of Amalur erschien ursprünglich 2012 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360, das Remaster wurde für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading