So sieht Alan Wake Remastered auf ersten Screenshots aus

Die ersten Screenshots zu Alan Wake Remastered sind da. Und die geben euch einen ersten Eindruck vom Remaster.

Wie sieht Remedys Alan Wake Remastered aus? Jetzt gibt es eine Antwort auf diese Frage.

Zu verdanken ist das einigen Screenshots, die auf Produktseiten beim Online-Händler Amazon veröffentlicht wurden.

Nachfolgend seht ihr die Bilder. Was sagt ihr dazu? Sieht definitiv schärfer aus!

Mit Alan Wake durch den Herbst

Das Remaster wurde in dieser Woche angekündigt und erscheint in Zusammenarbeit mit Epic Games im Herbst 2021 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PS4.

Enthalten sind dabei sowohl das Hauptspiel als auch die beiden Erweiterungen. Das alles läuft in 4K-Auflösung und ihr könnt euch auch einen Audio-Kommentar von Remedys Creative Director Sam Lake anhören.

"Alan Wake Remastered ist die ursprüngliche Erfahrung, in die ihr euch vor all den Jahren verliebt habt", sagte der zur Ankündigung des Remasters. "Daran wollten wir nichts ändern. Aber die Grafik rundherum, einschließlich des Charaktermodells von Alan Wake selbst und der Zwischensequenzen, wurde mit einigen ausgewählten Next-Generation-Upgrades aktualisiert und verbessert."

Jetzt vorbestellbar

Und da ich am Anfang schon Amazon erwähnt habe: ihr könnt jetzt Retail-Versionen des Remasters vorbestellen, deren Preis liegt bei jeweils 29,99 Euro.

Vorbestellungen sind bei Amazon für PlayStation 5, PlayStation 4 und Xbox möglich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading