Tiny Tina's Wonderlands: Verrückter Trailer verrät Release-Datum im März 2022

Der neue Trailer zum Borderlands-Spinoff zeigt die verrückte Welt von Tiny Tina's Wonderlands. Auch das Release-Datum wurde enthüllt.

Tiny Tina's Wonderlands hat auf dem PlayStation Showcase einen neuen noch verrückteren Trailer mit Release-Datum erhalten. Und ja, noch verrückter geht auf jeden Fall!

Neue Waffen und märchenhaftes Chaos

Der Drachenlord ist erwacht und Tiny Tina schickt ihre tapferen Recken los, um ihm die Stirn zu bieten. Im Trailer sehen wir, dass sich Entwickler Gearbox hier neue Waffen und Gameplay-Kniffe überlegt hat.

So sehen wir mehrfach eine Armbrust - ein Waffentyp, den es vorher noch nicht in einem Borderlands-Teil gab. Bisher gab es auch noch keinen Teil, der sich so tief in ein derart fantastisches Setting gewagt hat.

An anderer Stelle sehen wir, wie ein Spieler magisches rosa Pulver auf seine Waffe streut. Vielleicht ein Buff für die Waffe? Erklärt wird im Trailer leider nichts. Eine Fähigkeit zeigt, wie ihr Gegner einfrieren könnt. Gegen nervige Rakks wäre das doch ein perfektes Counter-Play. So etwas wie eine Wirbelattacke, bei der ihr eine Axt wild um euch herumschleudert, scheint es ebenfalls zu geben.

In einer kurzen Aufnahme sehen wir vier Charaktere, die verdächtig nach den neuen Klassen aussehen. Darunter ein elf, ein Troll und zwei Helden, die etwas nach Magier riechen.

tiny_tina
Ein perfektes Rollenspiel-Trüppchen.

Tiny Tina macht sich ihre Welt, wie sie ihr gefällt

Und die verrückte Welt? Von der sehen wir auch mehr. Auf eurer Reise begegnet ihr gefräßigen Schatztruhen, riesigen DnD-Würfeln, Haien mit Armen und einem Bierdosen-Wasserfall. Die üblichen Verdächtigen - Skelette, Trolle und Drachen - sind auch schnell gefunden. Obwohl es Hightech-Waffen gibt, ist es ja immer noch eine Fantasy-Welt.

Diese kuriosen Bilder werden von einem nicht weniger verrückten Stück von Baby Metal untermalt. Das passt doch zu Tiny Tina. Kleine niedliche Stimmen aber Musik, dass die Bass-Boxen explodieren. Oh, und habe ich schon erwähnt, dass auch Einhorn Arschgaul wieder eine Rolle im Trailer spielt?

Release-Datum im März 2022 enthüllt

Das chaotische Spinoff der Borderlands-Serie mit Tiny Tina als Spielleiter erscheint am 25. März 2022 in drei verschiedenen Editionen. Die drei heißen Standard, Next-Level Edition und Chaotic Great Edition. Die Inhalte der einzelnen Versionen sind noch nicht bekannt.

Neben der PlayStation 4 und der PlayStation 5 erscheint Tiny Tina's Wonderlands auch für PC, Xbox One sowie Xbox Series X und S.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading